Umweltbildungsarbeit

Neben der fachlichen Information ist die Bildungs- und Motivationsarbeit eine wichtiger Baustein bei der Gestaltung der Lebenswelten.

Im Internet gibt es vielfältige Quellen, die gezielt Materialien für die theologische Arbeit und die Bildungsarbeit im Kontext Bewahrung der Schöpfung zur Verfügung stellen bzw. diese bündeln. 

Dabei muss unterschieden werden in Portale und Quellen die selber Materialen bereitstellen oder von anderen Quellen sammeln und bündeln. Die aufgezeigten Materialen und Quellen sollen den Einstieg bei der Recherche erleichtern.

Dabei ist die Umweltbildung teilweise nur ein kleiner Bereich aus dem Angebot für eine Zielgruppe. An anderen Stellen wird ein breites Spektrum an Umweltthemen für unterschiedliche Zielgruppen präsentiert. Dann gibt es aber auch Spezialportale für mehr oder weniger große Themengebiete. Diese finden sich aber auch hier bei den Einzelthemen der AGU.

Hinweise auf weitere empfehlenswerte Quellen bitte an die Redaktion. Wir behalten uns aber eine Auswahl der Links ausdrücklich vor.

 

zurück

Sonnentag

Aktion der AGU für Kitas zum Tag der Nachhaltigkeit

Die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten der EKD-Gliedkirchen (AGU) lädt die evangelischen Kitas bundesweit dazu ein, am 4. Juni einen „Sonnentag“ in den Einrichtungen zu gestalten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einrichtungen unterstützt sie dabei mit einer 20-seitigen Handreichung mit vielfältigen Anregungen.

Hintergrund dafür ist der Aufruf zu einem „Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit“, den der „Rat für nachhaltige Entwicklung“ für den 4. Juni ausgerufen hat. Ziel ist es, dass möglichst viele Gruppen und Organisationen mit großen oder kleinen Aktionen ein Zeichen für eine nachhaltige Entwicklung in Deutschland setzen. In ihrer Handreichung bieten die Umweltbeauftragten biblische „Einfälle“ zum Thema an, „Sonnenexperimente“ und „Klimaschutzregeln für Kinder“ geben praktische Tipps.

Weitere Infos zum Tag der Nachhaltigkeit finden Sie auf www.aktionstag-nachhaltigkeit.de. Dort kann sich jede Einrichtung mit dem eigenen Projekt anmelden und wird auf der Seite als Mit-Akteur erwähnt.


Copyright © 2014 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Freitag, 17. Januar 2014 18:02