Bookcrossing: Buchtauschaktion der Lutherdekade

Zurück zum Artikel Weitere Fotostrecken

02. Februar 2012: Wie ein schwedischer Krimi einen neuen Blick auf die Reformation ermöglicht

Und sie haben Bücher mitgebracht, die "freigelassen" werden sollen - die sie also in das Buchregal einstellen, wo sie andere Leser kostenlos mitnehmen bzw. gegen eigene Bücher eintauschen können.
Foto: EKD