Glaubens-ABC

Vergebung

Wer Sünde und Schuld auf sich geladen hat, sich einsichtig zeigt und diese bereut, kann auf Vergebung hoffen. Vergebung bedeutet die Wiederaufnahme einer Beziehung (zwischen Gott und Mensch, aber auch zwischen Menschen). Jesus nahm für sich in Anspruch, dieses Verhältnis wiederherstellen zu können (Markus 2,1ff.), indem er Menschen Sünden vergab.