E wie evangelisch

Archiv

Konfirmation

Mit Margot Kässmann

Zur Konfirmation sind sie alle da: Onkel, Tanten, Oma und Opa, eben die ganze Familie. Und es gibt jede Menge Geschenke. Aber was steckt eigentlich dahinter, hinter der Konfirmation?


Abendmahl

Mit Thies Gundlach

Ein langer Tisch, drumherum 13 Männer. Ausgelassen und lustig sind die 13 allerdings nicht: Jesus Christus mit seinen Jüngern beim Abendmahl.


Ostern

Mit Maria Jepsen

Hasen, Eier, Feuer, Glocken - wenn die alle zusammen auftauchen, dann ist Ostern nicht mehr weit. Aber, was ist das eigentlich, Ostern?


Der Aberglaube

Mit Matthias Pöhlmann

Einen fünfeinhalb Zentimeter langen Wollfaden bei Vollmond drei Finger tief in die Erde eingraben, Zauberformeln murmeln, und zack, weg sind die Warzen. Klarer Fall von Aberglaube. Aber, was ist das eigentlich genau, Aberglaube?


Gerechtigkeit

Mit Günther Beckstein

Marie kriegt was ganz Tolles geschenkt, ihr Bruder Alexander will das auch haben, es soll schließlich gerecht zugehen. Aber, was ist das eigentlich, Gerechtigkeit?


Seele

Mit Markus Bräuer

Du bist eine Seele von Mensch und die beiden sind ja ein Herz und eine Seele. Das Wort geht uns oft genug ganz locker von der Zunge.


Fasten

Mit Arnd Brummer

Die Yellow Press ist voll von schlauen Tipps zur richtigen Trend-Ernährung. Ganz weit oben auf der Hitliste: das Fasten.


Hölle

Mit Ulrike Murmann

Ein Ort, der Angst und Schrecken verbreitet voller Dämonen, lodernder Flammen und giftiger Schwefeldämpfe: das ist für uns erstmal typisch Hölle. Aber was bedeutet sie eigentlich, die Hölle?


Das Gewissen

Mit Johannes Friedrich

Abend im Bett kommen sie hoch, die schlechten Gedanken - das schlechte Gewissen. Aber was ist das eigentlich, das Gewissen?


Sünde

Mit Friedrich Weber

Wir sind alle kleine Sünderlein so singen es die Narren im Karneval und behaupten: Das war immer so, und der Herrgott wirds uns schon verzeihen.


Beten

Mit Hermann Barth

Neuste wissenschaftliche Studien bringen es an den Tag: Gläubige Menschen die beten werden schneller gesund als andere.
Aber was ist das eigentlich - Beten?


Heilige drei Könige

Mit Oda-Gebbine Holze-Stäblein

Ein Stern zeigt ihnen den Weg: Immer der Nase nach Richtung Westen, Tausende Kilometer durch die Wüste bis zu einem kleinen Stall in Bethlehem. Die Heiligen Drei Könige eben typisch.


Glück

Mit Udo Hahn

Das Glücksschwein, der Glückskeks, der Glückspilz. Glück haben will jeder. Aber, was ist das eigentlich, Glück?


Weihnachten

Mit Margot Käßmann

Jedes Jahr dasselbe, und immer wieder überraschend. Das Fest der Liebe und der Geschenke. Weihnachten eben typisch...


Reformiert

Mit Jann Schmidt

Steuerreform, Schulreform, Gesundheitsreform, Rechtschreibreform Reformen kennen wir zur Genüge. Und seit der Reformation gibt es auch die reformierte Kirche. Aber was ist das eigentlich genau - reformiert?


Der Sonntag

Mit Frank Otfried July

Sonntagsfahrer, Sonntagskinder, Sonntagsbraten. Schon irgendwie was Besonderes. Aber was ist das eigentlich, der Sonntag?


Advent

Mit Landesbischof Ralf Meister

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. Was ist das eigentlich, Advent?


Der Tod

Mit Nikolaus Schneider

Irgendwann klopft er bei jedem an, der Sensenmann. Er kommt, wenn die letzte Stunde geschlagen hat. Aber was ist das eigentlich, der Tod?


Die Buße

Mit Jochen Bohl

Wenn man so richtig sauer auf jemanden ist, sagt man schon mal: Das sollst du mir büßen. Aber, was heißt das eigentlich genau, die Buße?


Himmel

Mit Volker Jung

Frisch Verknallte fühlen sich wie im siebten Himmel und der hängt dann bekanntlich voller Geigen. Aber was ist das eigentlich der Himmel?


Rechtfertigung

Mit Wolfgang Huber

Schon der Mönch Martin Luther schlägt sich vor 500 Jahren mit der Rechtfertigung rum. Luther, der große Kirchenreformator, der am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg nagelt. Er fragt sich bibbernd: Wie soll ich sündiger Mensch vor Gott bestehen? Seine Idee: Vielleicht durch Rechtfertigung. Aber was ist das eigentlich?


Synode

Mit Katrin Göring-Eckardt

Synergie? Synapse? Synopse? Synde? Synthese? - Was ist das eigentlich, die Synode? Das Wort kommt aus dem Alt-Griechischen und bedeutet so viel wie Zusammenkunft, sagt die Vorsitzende der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland.


Die Barmherzigkeit

Mit Martina Helmer-Pham Xuan

Der eine ist warmherzig, die andere ist großherzig, und ein anderer sogar barmherzig. Aber, was ist das eigentlich, Barmherzigkeit?


Erntedank

Mit Mechtild von Veltheim

Der Mähdrescher hat Pause, das Getreide ist eingefahren, und der neue Wein kann schon getrunken werden. Grund genug, richtig zu feiern und für die Ernte zu danken. Aber was ist das eigentlich, Erntedank?


Die Bibel

Mit Jens Schröter

Adam und Eva, David und Goliath, Josef und Maria allesamt Traumpaare und noch heute Superstars in Filmen und Büchern. Ihren ersten Auftritt feierten sie in der Bibel. Aber was ist das eigentlich, die Bibel?


Die Freiheit

Mit Gerhard Ulrich

Freiheit ist das einzige, was zählt. Wenn Marius Müller-Westernhagen diese Zeile in seinen großen Konzerten anstimmt, singen Zehntausende inbrünstig mit. Aber, was bedeutet das eigentlich, Freiheit?


Zehn Gebote

Mit Susanne Breit-Kessler

Mensch ärgere dich nicht, Doppelkopf oder Fußball ohne klare Regeln funktioniert kein Spiel. Fürs Zusammenleben von Menschen gelten natürlich auch Regeln, zum Beispiel die 10 Gebote. Aber was ist das eigentlich, die 10 Gebote?


Maria

Mit Oda-Gebbine Holze-Stäblein

Alle sind verrückt nach Maria: als Mutter, als Heilige, als Vorbild. Aber, wer ist sie eigentlich, die Maria?


Die Bergpredigt

Mit Nikolaus Scheider

Wer oben steht, den hört und sieht man besser. Das wusste auch schon Jesus von Nazareth bei seiner berühmten Bergpredigt. Aber, was ist das eigentlich, die Bergpredigt?


Die Liebe

Mit Karl-Hinrich Manzke

Schmetterlinge flattern im Bauch, Gefühle fahren Achterbahn, alles ist irgendwie in Rosarot getaucht - ist Liebe nicht wunderschön? Aber was bedeutet es eigentlich, das schönste der Gefühle?


Die Schöpfung

Mit Martin Hein

Himmel, Erde, der Kaktus, das Stinktier und Egon von nebenan. Das alles zusammen nennen wir die Schöpfung.


Das Leben

Mit Elke Eisenschmidt

Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel: Man weiß nie, was drin ist und was man bekommt. Aber was ist das eigentlich, das Leben?


Nächstenliebe

Mit Markus Dröge

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Leicht gesagt, aber doch so schwer getan. Aber, was ist das eigentlich, die Nächstenliebe?


Armut

Mit Hans-Jürgen Abromeit

So arm sein wie eine Kirchenmaus - ein richtig hartes Los. Armut zeigt sich in vielen Formen. Aber, was ist das eigentlich genau, Armut?


Himmelfahrt

Mit Friedrich Weber

An Himmelfahrt mit dem Bollerwagen durch die Gegend ziehen und sich die Hucke vollsaufen. So läufts bei vielen echten Männern, Vätern und solchen, dies noch werden wollen.


Das Paradies

Mit Petra Bahr

Abhängen unter Palmen, die exotischen Früchte wachsen einem vom Baum in den Mund, türkisblaues Meer und weißer Sand - solche paradiesischen Zustände hätten wir gerne und möglichst für immer. Aber was ist das eigentlich - das Paradies?


Kreuz

Mit Ellen Ueberschär

Es glitzert an der Halskette, es ziert die Spitze des Kreuzschlitzschraubendrehers, und auf den friefhöfen steht eins neben den anderen.


Die Hoffnung

Mit Jürgen Werth

Oft genug kommt die Ansage: Mach dir bloß keine falschen Hoffnungen. Aber, was ist das eigentlich, Hoffnung?


Das Böse

Mit Petra Bahr

Das Böse ist immer und überall?! Aber was ist das eigentlich das Böse? Steckt es in uns allen? Was hat Gott und der Himmel damit zu schaffen?


Erlösung

Mit Ulrich Fischer

Irre Zahnschmerzen, Riesendruck vor der Prüfung oder die unerträgliche Spannung im Endspiel manchmal kaum auszuhalten. Und dann ist sie plötzlich da, die Erlösung. Aber, was ist das eigentlich, die Erlösung?


Segen

Mit Udo Hahn

„Der Segen kommt von oben, oder, „da ist kein Segen drauf. Sprichwörtlich benutzen wir ihn in allen Lebenslagen.


Heilige drei Könige

Mit Oda-Gebbine Holze-Stäblein

Ein Stern zeigt ihnen den Weg: Immer der Nase nach Richtung Westen, Tausende Kilometer durch die Wüste bis zu einem kleinen Stall in Bethlehem. Die Heiligen Drei Könige eben typisch.


Glück

Mit Udo Hahn

Das Glücksschwein, der Glückskeks, der Glückspilz. Glück haben will jeder. Aber, was ist das eigentlich, Glück?


Der Frieden

Mit Renke Brahms

Alles Friede, Freude, Eierkuchen -- einfach klasse, wenn wir so schön friedlich miteinander umgehen. Aber, was ist das eigentlich, Frieden?


Der Glaube

Mit Friedrich Weber

Der Glaube versetzt Berge. Steht schon in der Bibel. Aber, was ist das eigentlich, der Glaube?


Hochzeit

Mit Susanne Breit-Keßler

Vater ist stolz, Mutter gerührt. Braut und Bräutigam sagen: Ja, ich will - die Hochzeit soll ein Bund fürs Leben sein.

08. Juni 2010


Amen

Mit Mechthild Werner

Das Amen wird von Gläubigen auf der ganzen Welt gesprochen, von Juden, Christen und Muslimen. Aber was meint man damit, wenn man Amen sagt?


Das Lachen

Mit Werner Tiki Küstenmacher

Was rief Gott, nachdem er das Ruhrgebiet erschaffen hatte? Essen ist fertig! Ha ha ha, selten so gelacht. Aber was ist das eigentlich, das Lachen?


Vergebung

Mit Julian Sengelmann

Auge um Auge, Zahn um Zahn. Rache ist zwar süß, aber auch gefährlich. Deshalb treten Christen dafür ein, dem anderen zu vergeben. Aber was ist das eigentlich: Vergebung?


Engel

Mit Ilse Junkermann

Du bist ein Engel, dich schickt der Himmel: Solche Schmeicheleien erweichen sogar das Herz des größten Kotzbrockens. Engel sind eben everybodys darling.


Das Wunder

Mit Jan Jansen

Wunder gibt es bekanntlich immer wieder.


Die Taufe

Mit Bernhard Felmberg

Der Säugling kräht aus Leibeskräften, weil ihm am Taufbecken Wasser über den Kopf geschüttet wird.


Pfingsten

Mit Martin Schindehütte

Was ist eigentlich Pfingsten? Was haben Pfingstrose und Pfingstochse mit dem Heiligen Geist zu tun? Und warum spricht man bei Pfingsten vom Geburtstag der Kirche?


Hochzeit

Mit Susanne Breit-Keßler

Vater ist stolz, Mutter gerührt. Braut und Bräutigam sagen: Ja, ich will - die Hochzeit soll ein Bund fürs Leben sein.


Spenden

Mit Klaus Dieter Kottnik

Her mit der Kohle ist ja für'n guten Zweck: Der Bettler auf der Straße, der Überweisungsvordruck im Briefkasten und der Klingelbeutel in der Kirche. Aber was ist das eigentlich, spenden?