Per Zeitmaschine zum Alten Testament

EKD-Internetspiel macht Bibellektüre schmackhaft

08. Juli 2003

Eine Lutherbibel zur Hand und ein paar Freunde als Unterstützung: Besser kann man nicht gewappnet sein für das neue Internetspiel „Bibel-Expedition“ der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Dann muss der Spielende schnell sein beim Nachdenken und Blättern. Im Spiel sucht ein etwas zerstreuter Professor im Safarilook mit Tropenhelm und sandfarbener Kluft Assistentinnen und Assistenten für seine nächste Expedition. Um ihn begleiten zu dürfen, müssen die Spieler verschiedene Aufgaben lösen.

Per Zeitmaschine gelangt der Mitspielende mitten in eine Szene aus dem Alten Testament. Stimmengewirr ist zu hören, ein Menschenpulk zu sehen. Moses steht vor seinem Volk und spricht mit ihnen über die zehn Gebote. Es gibt Verwirrung darüber, welche Aussagen auf die Gebotstafeln gehören. Die Probe aufs Exempel wird gemacht: Wie heißen doch gleich die 10 Gebote?

„Ein Licht aufgehen“: Ist dies ein biblisches Sprichwort oder entstammt es dem weltlichen Volksmund? Die Spieler können ihre religiöse Allgemeinbildung testen oder unter Beweis stellen. Wer in biblischen Fragen nicht firm ist, dem hilft der Blick in die Heilige Schrift – besonders beim Sortieren biblischer Bücher in die richtige Reihenfolge. In der Hektik hat der Spieler nämlich den fein säuberlich geordneten Bücherturm des Professors umgeworfen. Nun ist es seine Aufgabe, das Chaos zu beseitigen.

"Bibel-Expedition" richtet sich in erster Linie an jugendliche Nutzer. Bis zum 15. Oktober können die besten 80 Spieler jede Menge Gewinne ergattern: CD´s, Bücher und CD-Roms. Auf einer Highscore-Liste wird die Punktzahl der Spieler festgehalten. Wer beim ersten Mal nicht so gut dasteht, kann das Spiel beliebig oft wiederholen und sich dabei verbessern.

Das Internetangebot ist das achte Onlinespiel der EKD und ist in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Kerygma aus Remscheid entwickelt worden. Es möchte religiöses Grundwissen vermitteln und Freude am Umgang mit der Bibel verschaffen. Das Spiel ist auch über den genannten Stichtag hinaus zu finden unter http://www.bibel-expedition.de/ und ist ein Beitrag der EKD zum „Jahr der Bibel. 2003“.


Hannover, 8. Juli 2003
Pressestelle der EKD
Anita Hartmann



erweiterte Suche

 

Themenliste



Das könnte Sie auch interessieren...