VELKD startet Internet-Relaunch

Erweitertes Themen- und Serviceangebot unter www.velkd.de

18. Oktober 2007

Logo der EKD Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) präsentiert mit dem Beginn ihrer Generalsynode am 20. Oktober um 17.00 Uhr einen völlig neu gestalteten Internet-Auftritt. Nach den Worten von VELKD-Pressesprecher Oberkirchenrat Udo Hahn (Hannover), wird unter www.velkd.de ein erweitertes Themen- und Serviceangebot abrufbar sein. Dazu gehörten u. a. Informationen zum Gottesdienst, zu liturgischen Fragen sowie zum Kirchenjahr. Die VELKD werde künftig auch als Partner von www.trauernetz.de auftreten. „Die Unterstützung seelsorgerlicher Arbeit gehört zu den Kernkompetenzen der VELKD“, so Hahn, auch das Referat „Medien und Publizistik“ der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) leitet. Trauernetz.de und VELKD könnten sich gegenseitig unterstützen, um Menschen, die trauern bzw. Menschen, die Trauernde begleiten, mit Material und weiteren Hilfsangeboten zu versorgen. Auf der Homepage würden auch die Einrichtungen der VELKD vorgestellt: das Gemeindekolleg in Celle, das Liturgiewissenschaftliche Institut in Leipzig sowie das Theologie Studienseminar in Pullach bei München. www.velkd.de verzeichnet monatlich rund 250.000 Seitenaufrufe.

Der neue Webauftritt der VELKD wurde vom Münchner Unternehmen „church up“ (www.church-up.de) konzipiert und realisiert.

Hannover, 18. Oktober 2007

Udo Hahn
Pressesprecher



erweiterte Suche

 

Themenliste



Das könnte Sie auch interessieren...