Start frei für multimediale Adventskalender-Werkstatt

Evangelische Adventsaktion lädt ein zum digitalen Basteln

23. November 2004

Wer im Advent einem Menschen jeden Tag einen digitalen Gruß auf dem Bildschirm schicken will, kann mit ein paar Mausklicks einen ganz persönlichen Adventskalender erstellen. Die Aktion "Alles hat seine Zeit - Advent ist im Dezember" der evangelischen Kirche bietet einen neuartigen elektronischen Adventskalender, der mit eigenen Bildern und Texten gestaltet und dann per E-Mail verschickt werden kann. Am Dienstag, 23. November, wird er unter http://www.advent-ist-im-dezember.de/ freigeschaltet.

Vorgefertigte Adventskalender gebe es im Internet zwar mittlerweile eine Menge, erklärt Tom O. Brok, Leiter der Internetarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). "Aber der individualisierbare Kalender unserer Adventsaktion ist eine Neuheit." Schere und Kleber können dabei in der Schublade bleiben. Notwendig sind nur ein paar Bilddateien und Ideen für kurze Texte, die per Mausklick in den Kalender eingefügt werden. Der Beschenkte bekommt jeden Tag eine E-Mail, die ihn zur Internetseite mit seinem ganz persönlichen "Türchen" leitet.

Wer keine Zeit oder keine Lust zum digitalen Basteln hat, kann die Version des Adventskalenders verschicken, die die EKD-Internetarbeit zusammen mit der Agentur i-public des Gemeinschaftswerkes der Evangelischen Publizistik (GEP) erstellt hat. Wer eigene Bilder oder Texte einbauen will, kann sich von einer leicht verständlichen Anleitung durch die einzelnen Arbeitsschritte führen lassen.

Das Internetangebot der Aktion "Alles hat seine Zeit - Advent ist im Dezember" bietet neben dem individualisierbaren Adventskalender ausführliche Beschreibungen der Feier- und Gedenktage im November und Dezember, außerdem haben Studierende der Universität Bonn Traditionen und Bräuche der unterschiedlichen Regionen Deutschlands für diesen Internetauftritt zusammengestellt. Knapp eine Woche vor dem ersten Advent heißt es ab dem 23. November: Start frei für die multimediale Adventskalender-Werkstatt.


Hannover, 23. November 2004

Pressestelle der EKD
Silke Fauzi

http://www.advent-ist-im-dezember.de/
http://www.adventskalender.info/



erweiterte Suche

 

Themenliste



Das könnte Sie auch interessieren...