Internetpreis WebFish 2005: Jetzt mit abstimmen

Nominierungen für bestes christliches Internetangebot

19. Januar 2005

Eine Vorauswahl ist getroffen: von 220 Bewerbungen um den Internetpreis "WebFish" der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und des Gemeinschaftswerkes der Evangelischen Publizistik (GEP) sind zehn Angebote für die diesjährige Auszeichnung nominiert. Vom heutigen Mittwoch, dem 19. Januar, an sind die Internetnutzerinnen und -nutzer am Zug. Bis zum 16. Februar können sie online ihren Favoriten auswählen. Voraussichtlich am 18. Februar werden die Gewinner bekannt gegeben.

Der WebFish gilt als Qualitätssiegel für besonders gelungene christliche Internetangebote. Auf Grundlage von Kriterien wie Design, Informationsgehalt, technische Realisierung und Möglichkeiten der Interaktion hat die elfköpfige Expertenjury die zehn besten Bewerbungen ausgesucht. Margit Rupp, Vorsitzende der Jury und Mitglied des Rates der EKD, freut sich über den kreativen Umgang mit dem Internet: "Insbesondere für viele Kirchengemeinden ist das Internet inzwischen zu einem selbstverständlichen Medium der Öffentlichkeitsarbeit geworden."

Die zehn Nominierten werden ab heute unter

In diesem Jahr sind nominiert (sortiert nach Eingang der Bewerbung):

- Jungscharlager des Evangelischen Jugendwerkes in Württemberg
http://www.kapf-live.de/kapf2004/

- Evangelischer Kirchenkreis Sauerland
http://www.evangelisch-im-sauerland.de/

- Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Oldesloe
http://www.kirche-oldesloe.de/

- Evangelische Familienbildungsstätte Münster
http://www.ev-fabi-ms.de/

- Evangelische Leonhardsgemeinde Stuttgart
http://www.leonhardskirche.de/

- Klosterkirche Lippoldsberg
http://www.klosterkirche.de/

- Halleluja4628 - Ev. Jugend Friedrichsdorf
http://www.halleluja4628.de/

- Evangelische Kirche der Kirchenprovinz Sachsen
http://www.kirchenprovinz.de/

- Franziskanerinnen von der Buße und der christlichen Liebe
http://www.franziskanerinnen-lh.de/

- Evangelische Gemeinden an der Peterskirche Weinheim
http://www.rundumdiepeterskirche.de/


Der EKD-Internet-Award "WebFish" wird in diesem Jahr zum neunten Mal vergeben. Er wird gemeinsam getragen von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und dem Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP).


Hannover, 19. Januar 2005

Pressestelle der EKD
Silke Fauzi



erweiterte Suche

 

Themenliste



Das könnte Sie auch interessieren...