Materialheft "Fair play for fair life"

Bausteine für die Gemeindearbeit

Brot für die Welt und die Evangelische Kirche in Deutschland engagieren sich seit vielen Jahren für die Interessen der Armen und Marginalisierten. In Brasilien und weltweit arbeiten sie eng mit lokalen Kirchen und Nichtregierungsorganisationen zusammen, damit "Fair Play for Fair Life" für das Leben aller Menschen gilt. Die großen sozialen Proteste der brasilianischen Bevölkerung im letzten Jahr zeigen, wie wichtig das ist:

Viele Brasilianer fühlen sich nicht fair behandelt, auch angesichts der enormen Investitionen, die im Rahmen der sportlichen Großereignisse getätigt werden, statt in Bildung und Gesundheitsangebote zu fließen. Brasilien ist mehr als nur ein Gastgeberland für die WM. Es ist ein Land voller Gegensätze, reich und arm, landschaftlich wunderschön und mit einer Vielzahl sozialer Probleme. Es ist über viele Partnerschaften, auch kirchliche, eng mit Deutschland verbunden. Mit diesem Heft laden wir Sie und Ihre Gemeinden ein, mehr über Brasilien zu erfahren und sich mit dem Thema Fußball und Entwicklungszusammenarbeit zu beschäftigen - rund um die Weltmeisterschaft, aber auch darüber hinaus. Verbinden Sie das Fußballfest mit Ihrem Engagement für Menschen in Brasilien und überall auf der Welt.


Copyright2016 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Publikationsdatum dieser Seite: 2016-07-01