Kultur

Glauben gibt es nur in kulturellen Gestalten. Nicht nur Musik und Künste, sondern auch Predigt und Liturgie sind kulturelle Ausdrucksformen eines lebendigen Glaubens. Kulturelle Kompetenz gehört daher zu den Herzensanliegen der evangelischen Kirche.

In einem Konsultationsprozess hat sich die Evangelische Kirche in Deutschland gemeinsam mit der Vereinigung Evangelischer Freikirchen von 1999 bis 2002 über das Verhältnis von Protestantismus und Kultur verständigt. Seither setzt sich der Prozess in zahllosen Projekten und Initiativen auf regionaler und überregionaler Ebene fort.

Als eine der großen Kulturträgerinnen unseres Landes trägt die Evangelische Kirche in Deutschland besondere kulturpolitische Verantwortung für die Kultur in Deutschland. Seit Januar 2006 wird sie für die EKD von der Kulturbeauftragten des Rates der EKD auf Bundesebene wahrgenommen.

EKD und Kultur

 

Kirchentag


Vorträge / Predigten zum Thema

 

Pressemitteilungen zum Thema