Aktuelles

08.11.2011 | Melanchthons rechte Hand
Vor 500 Jahren wurde der unterfränkische Reformator Paul Eber geboren

31.10.2011 | "Absage an blinden Gehorsam und Mut zum Zweifel"
EKD-Ratsvorsitzender sprach am Reformationstag in Wiesbaden

31.10.2011 | Reformationstag der EKD in Eisenach
Martin-Luther-Medaille an Harald Bretschneider und Eröffnung des Themenjahres "Reformation und Musik" mit Schneider und Neumann

28.10.2011 | Konfirmanden aus ganz Deutschland feiern in Wittenberg den Reformationstag

27.10.2011 | Stationenweg und Weltausstellung des Protestantismus
Planungen zum Reformationsjubiläum 2017 in ersten Umrisse erkennbar

21.11.2010 | Friedrich: Auch Katholiken haben sich reformiert
Oberhaupt deutscher Lutheraner für Ökumenischen Kirchentag 2017

31.10.2010 | Protestanten feiern Reformationsfest
Bischöfe würdigen Bedeutung von Luthers Erneuerungsbewegung

08.10.2010 | Melanchthon und seine Bedeutung für die Gegenwart
Der Evangelische Bund hat die große Bedeutung des Reformators und Luther-Weggefährten für die Gegenwart betont

28.09.2010 | Was hat Astrologie mit dem Christentum zu tun?
Melanchthon war einer der populärsten Astrologielehrer der Zeit

25.08.2010 | Melanchthon-Tage der Gegenwartsliteratur in Wittenberg
EKD verantwortet hochkarätiges Literaturfestival in der Lutherstadt

20.08.2010 | Erlesenes über den Lehrer Europas
Bücher über Leben und Wirken Philipp Melanchthons laden zu einer Entdeckungsreise durch die Reformationsgeschichte ein

26.06.2010 | Mit Melanchthon für Bildungsgerechtigkeit
EKD-Ratsvorsitzender Nikolaus Schneider in Magdeburg

28.05.2010 | "Melanchthon beim Wort"
Predigtreihe zum 450. Todestages von Philipp Melanchthon

19.04.2010 | Beitrag zur spirituellen und geistigen Kultur in Europa
Pressemitteilung: UEK-Vorsitzender Fischer im Wittenberger Predigerseminar

19.04.2010 | Bildung ist Schlüssel für eine intakte Gesellschaft
Leitender Bischof der VELKD würdigt bleibende Bedeutung Philipp Melanchthons

19.04.2010 | Keine einzige Begabung verschenken
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Reformator Philipp Melanchthon anlässlich seines 450. Todestages in der Schlosskirche in Wittenberg gewürdigt.

19.04.2010 | Würdigung von Philipp Melanchthon aus katholischer Sicht
Pressemitteilung der Deutschen Bischofskonferenz

19.04.2010 | Melanchthons Vermächtnis: Bildung für alle
Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat den Reformator Philipp Melanchthon (1497-1560) gewürdigt.

19.04.2010 | Evangelische Kirche würdigt Philipp Melanchthon
Nikolaus Schneider: "Bildung darf kein Privileg Weniger sein"

18.04.2010 | Die andere Seite der Reformationsmedaille
Im Gespräch mit evangelisch.de gibt Prälat Stephan Dorgerloh Auskunft über den berühmten Gelehrten Melanchthon

18.04.2010 | Wittenberg erinnert an Reformator Philipp Melanchthon
Bischof Fischer: Anerkennung eines päpstlichen Ehrenprimats wäre für Ökumene fruchtbarer Gedanke

16.04.2010 | Stilles Vorbild für die Ökumene
Gedenkstätte und Akademie in Bretten pflegen das Erbe von Reformator Philipp Melanchthon

15.04.2010 | Zum 450. Todestag von Philipp Melanchthon kommt die Bundeskanzlerin nach Wittenberg
Rheinischer Merkur: Die evangelische Kirche will den unterschätzten Freund Luthers bekannter machen

14.04.2010 | Vermittler in der Reformation
DeutschlandRadio Kultur (Rezension)

13.04.2010 | Zum 450. Todestag von Philipp Melanchthon: Festakt, Fernsehgottesdienst und Vorträge
Pressemitteilung der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)

13.04.2010 | Vor 450 Jahren starb Philipp Melanchthon, der "Lehrer Deutschlands"
Pressemitteilung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

13.04.2010 | "Lehrer Europas": Wittenberg feiert Philipp Melanchthon
epd-Meldung

13.04.2010 | Viel Neues auf www.melanchthon.info
Internetarbeit der EKD präsentiert Seiten zum Reformator

12.04.2010 | Philipp Melanchthon war ein Aufklärer - lange vor der Aufklärung
Einen Justizmord an Juden ließ er nicht auf sich beruhen

31.03.2010 | Video-Clip "Philipp Melanchthon: klein aber fein! "
Evangelischer Rundfunkdienst Baden (ERB)

31.03.2010 | Reformatorische Briefe: Die Handschrift des Sternendeuters
Melanchthons umfangreicher Briefwechsel wird gegenwärtig in Heidelberg aufwändig ediert.

25.03.2010 | Reformationsexperte: Melanchthon ist Vorbild für Ökumene
epd-Meldung

25.03.2010 | Wunderkind der Reformation - Vor 450 Jahren starb der Humanist Philipp Melanchthon
epd-Meldung

25.03.2010 | Magister Philipps sanfte Kur
ZEIT-Artikel von Robert Leicht

24.03.2010 | Minister Haseloff würdigt Verdienste von Philipp Melanchthon
epd-Meldung

01.11.2009 | Melanchthonjahr 2010 eröffnet - Politik und Kirche würdigen Bedeutung des Reformators für die Moderne
epd-Meldung

31.10.2009 | Mitstreiter Luthers und Lehrer der Deutschen
epd-Meldung

31.10.2009 | Melanchthon als Vorbild für moderne Gesellschaft gewürdigt
epd-Meldung

26.10.2009 | Evangelische Kirche feiert Reformator Melanchthon
epd-Meldung

26.10.2009 | Humanist, Theologe und Lehrer Deutschlands
Evangelische Kirche erinnert an den großen Reformator Philipp Melanchthon

Zur Person

Wer war Philipp Melanchthon? Wie müssen wir ihn uns vorstellen? Als Theologe schrieb er die erste Systematik der neuen, reformatorischen Theologie.
Wunderkind hat man ihn gerufen und Martin Lutehr nannte ihn mit Vorliebe "den kleinen Griechen".

Spurensuche

Nicht nur in Deutschland hat Melanchthon seine Spuren hinterlassen und Kirche und Gesellschaft geprägt. Tipps und Hinweise für Reisen im Melanchthonjahr.

Bildung und Politik

Melanchthons Einflüsse auf Politik, Gesellschaft und Bildung sind auch heute noch deutlich erkennbar. Dass Gmynasien nach dem "Lehrer Deutschlands" benannt werden, ist da schon fast etwas Alltägliches.


EKD-Logo
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2016 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 2016-06-14