EKD-Newsletter Nr. 239, 15. März 2007

Kirchenpolitik
1. Armutsbekämpfung – Europaweit

Medien
2. Webfish 2007 entschieden
3. Orden für deutsches Pfarrerehepaar in Beirut
4. Erstes Internetportal für Medien zu den Themen Ethik und Religion
5. Lesetipps zum 400. Geburtstag von Paul Gerhardt

Ökumene
6. Woche der Brüderlichkeit

Europa
7. Junge Ökumene auf dem Weg nach Sibiu

Kultur
8. EIKON-Produktion erhält Grimme-Preis

Worte zum Tag

 


Kirchenpolitik

1. Armutsbekämpfung – Europaweit
KEK und Eurodiaconia schreiben an Merkel

Frauen an einer SuppenkücheDie Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) und die Organisation Eurodiaconia hat an die die deutsche Ratspräsidentin der EU, Bundeskanzlerin Angela Merkel, geschrieben und sie aufgefordert, sich stärker für die Umsetzung der so genannten Lissabon-Strategie zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung einzusetzen. Die Kirchen und diakonischen Organisationen schlagen in dem Brief einen Vier-Punkte-Plan vor.

http://www.ekd.de/aktuell_presse/news_2007_03_07_1_armut.html
http://www.cec-kek.org

 

Medien

2. Webfish 2007 entschieden

Rund 150 christliche Internetangebote hatten sich für den diesjährigen Internetpreis der evangelischen Kirche beworben, 2500 Online-User beteiligten sich am Online-Voting und ergänzten so die Entscheidungsfindung der Jury. Nun steht fest, welches der zehn nominierten christlichen Webangeboten den Webfish erhält. Der Webfish in Gold geht an das Bibelprojekt BasisB (www.basisb.de), das gemeinsam von der Deutschen Bibelgesellschaft, der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend, dem Bibellesebund und dem Christlichen Jugenddorfwerk Deutschland getragen wird. Erstmalig wurde der Webfish in Silber zwei Mal vergeben, punktgleich waren die Kinderseiten der Landeskirchen Bayern und Hannover unter www.kirche-entdecken.de und die Homepage der Berliner Evangelische Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde - abrufbar unter www.gedaechtniskirche-berlin.de. Den Förderpreis erhält das Webangebot des aus der Oldenburger Landeskirche stammenden Jugendleiters Ulrich Bohlken, die Materialbörse für die Jugendarbeit mit dem Titel www.stoebern.istcool.de im Netz. Den von der Evangelischen Kreditgenossenschaft (www.ekk.de) gestifteten Innovationspreis in Höhe von 500 Euro erhält die Immobilienplattform www.kirchengrundstuecke.de, die von der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen iniitiert wurde und vom Kirchenamt der Föderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland betreut wird. Am 11. Mai. 2007 wird die Jury-Vorsitzende, Bischöfin Margot Käßmann, die Preise an die Gewinner in Hannover übergeben. Weitere Einzelheiten unter www.webfish.de

http://www.webfish.de
http://www.ekd.de/presse/pm48_2007_webfish.html

 

3. Orden für deutsches Pfarrerehepaar in Beirut

Es gab einen Grund zu feiern für die Evangelische Gemeinde in Beirut: Am vergangenen Sonntag bekam das Pfarrerehepaar Friederike und Uwe Weltzien das Bundesverdienstkreuz verliehen. Seit September 1999 leitet das Pfarrerehepaar die Gemeinde im gemischt muslimisch-christlichen Stadtteil Ras Beirut. Während des Krieges zwischen der libanesischen Hisbollah-Miliz und dem Staat Israel im Juli 2006 organisierten Weltziens und die Mitarbeitenden der Gemeinde die Unterbringung und Evakuierung von Tausenden Deutschen und ihren Angehörigen.

http://www.ekd.de/aktuell/53136.html
http://www.ekd.de/ausland_oekumene/33359.html
http://www.ekd.de/aktuell/49656.html

 

4. Erstes Internetportal für Medien zu den Themen Ethik und Religion

Das erste umfassende Internetportal für audiovisuelle Medien zu den Themen Ethik und Religion ist online. Unter www.bildungsmedien.org bieten Matthias-Film, das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU), steyl medien und das Katholische Filmwerk ca. 400 Medien zu Themen wie christliche Lebensgestaltung, Bibel, Kirche, christliche Feste, Meditation und Liturgie an. Auch Rubriken wie Sekten, Weltanschauungen und Gesellschaftsfragen gehören zum Angebot. Das Angebot richtet sich vor allem an Lehrer in Schulen, sowie Kinder-, Jugend- Erwachsenenbildung, die Medien wie DVD´s, CD-Roms, Audio-CDs und Videokassetten in ihrem Unterricht verwenden möchten. Aber auch in der kirchlichen Gemeindearbeit kann das angebotene Material eingesetzt werden.

http://www.bildungsmedien.org

 

5. Lesetipps zum 400. Geburtstag von Paul Gerhardt

Wer kennt nicht die Lieder "Geh aus, mein Herz, und suche Freud", "Befiehl du deine Wege"? Auf den Seiten des Religionspädagogische Instituts gibt es eine Sammlung von Internetangeboten zu Paul Gerhardt.

http://www.rpi-virtuell.net/community/bereich/themaordner.asp?folderid=96705

 

Ökumene

6. Woche der Brüderlichkeit

Von Aachen in Nordrhein-Westfalen bis Zwickau in Sachsen begehen Christen und Juden in dieser Woche wieder gemeinsam die „Woche der Brüderlichkeit“, diesmal unter dem Motto: "Redet Wahrheit!" (Sacharja 8,16). Vom 12. bis 19. März laden die 83 örtlichen Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit zu Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet ein. Die zentrale Eröffnungsfeier mit Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille fand am 11. März in Mannheim im Kongresszentrum Rosengarten statt. Mit dabei war in diesem Jahr auch wieder das Forum Junger Erwachsener (FJE) des Koordinierungsrates der Gesellschaften. Das Jugendforum fördert gezielt die Verständigung zwischen jungen Juden und Christen in Deutschland und schlägt mit neuen Fragestellungen und Blickwinkeln auf den Dialog eine Brücke zwischen den Generation in der christlich-jüdischen Zusammenarbeit.

http://www.ekd.de/aktuell/53117.html
http://www.deutscher-koordinierungsrat.de/02_01.php


Europa

7. Junge Ökumene auf dem Weg nach Sibiu
Tagung im Solling

Vom 19. bis 22. April 2007 findet im Kloster Amelungsborn im Solling eine Tagung für junge Menschen unter dem Titel „Ungerecht, unversöhnt, asozial – Junge Ökumene für ein anderes Europa“ statt. Eingeladen sind junge Menschen im Alter von 18 bis 35 Jahren, die sich im Blick auf die zukünftigen gesellschaftspolitischen Entwicklungen in Europa mit anderen austauschen und gemeinsam nach Visionen suchen wollen. Der Frage, welchen Beitrag die christlichen Kirchen dazu leisten können, wird sich Landesbischöfin Margot Käßmann stellen und mit den jungen Teilnehmern diskutieren. Während der Tagung wird mit der Methode Open Space („offener Raum“) gearbeitet. Diese Methode setzt auf Selbstorganisation: Alle Teilnehmer sind gleich berechtigt und bringen das ein, was sie bewegt. Anmeldungen bitte bis 1. April an die Projektstelle der 3. Europäischen Ökumenischen Versammlung im Kirchenamt der EKD, Pastor Michael Riedel-Schneider, Fax 0511-2796-725 oder Email: michael.riedel-schneider@ekd.de

http://www.oekumene3.eu/veranstaltungen.php
http://www.oekumene3.eu

 

Kultur

8. EIKON-Produktion erhält Grimme-Preis

Mit der Auszeichnung des EIKON-Spielfilms „Unter dem Eis“ durch den Grimme-Preis wird nach Ansicht des Vorsitzende des Rates der EKD, Bischof Wolfgang Huber, „auch auf das nachhaltige Engagement der evangelischen Kirche für Qualität im Fernsehen aufmerksam gemacht“. „Unter dem Eis“ ist eine Koproduktion der EIKON mit dem SWR und dem RBB. Sie erzählt die Tragödie einer Familie, die durch das Verschweigen eines schrecklichen Unglücks aus den Fugen gerät. Der Film schildere wie eine Familie durch die Verdrängung von Schuld zerstört werde, so Huber. Er zeige, dass man sich der Wahrheit stellen müsse, um Vergebung erfahren und inneren Frieden finden zu können.

http://www.ekd.de/presse/pm46_2007_grimme_preis.html
http://www.eikon-film.de

 

Worte zum Tag

Dein ewge Treu und Gnade, o Vater, weiß und sieht, was gut sei oder schade dem sterblichen Geblüt; und was du dann erlesen, das treibst du, starker Held, und bringst zum Stand und Wesen, was deinem Rat gefällt. (EG 361,3)

Aus einem Lied des evangelischen Pfarrers Paul Gerhardt (1607-1676)

Feedback

Uns interessiert Ihre Meinung zum Newsletter.
Schreiben Sie an:
mailto:feedback@ekd-newsletter.de

EKD-Newsletter - Ausgabe Internet
herausgegeben von:

Evangelische Kirche in Deutschland
- Internet-Arbeit -
- Pressestelle -
POB 21 02 20
30402 Hannover
Tel.: + 49 - 511 - 2796 - 0
Fax: + 49 - 511 - 2796 - 777
E-Mail: internet@ekd.de

WWW-Adresse des Newsletter:
(Bestellen/Austragen)
http://www.ekd-newsletter.de

Copyright-Hinweis: Die Beiträge aus dem Newsletter dürfen mit Quellenangabe in elektronischen und gedruckten Medien im Bereich der evangelischen Kirche veröffentlicht werden. Bitte senden Sie Belege an die im Impressum genannten Herausgeber der EKD-Newsletters.



erweiterte Suche

 


366 plus 1

www.ekd-366plus1.de

Kirche klingt 2012: Musikalische Stafette durch Deutschland vom 1. Januar bis 31. Dezember des Themenjahres "Reformation und Musik"

 


EKD-Newsletter

Jetzt anmelden

Immer gut informiert mit dem Newsletter der EKD: kostenlos und schnell.

 


Pressestelle

Zur Pressestelle der EKD

Und wenn die Pressestelle etwas für Sie tun kann ...