EKD-Newsletter Nr. 264, 06. November 2007

Synode
Ratsvorsitzender berichtet der Synode
Beratungen zum Schwerpunktthema
Synode berät über Haushalt
Videos und Podcasts von der EKD-Synode

Worte zum Tag



Synode

Ratsvorsitzender berichtet der Synode
„Unverzagt die Stimme erheben“

Wolfgang Huber

Aktuelle Themen wie das Verhältnis zu den Muslimen, die Debatte um die Gottesfrage, die der britische Evolutionsbiologe Richard Dawkins angestoßen hat, ebenso Fragen des Kreationismus und die Herausforderung der Kinderarmut und des Klimawandels hat der Vorsitzende des Rates der EKD, Bischof Wolfgang Huber, in seinem Bericht vor der Synode angesprochen. "Unverzagt und ohne Grauen", so solle die Haltung evangelischer Christen angesichts gesellschaftlicher Herausforderungen sein, betonte Huber am Sonntag in Dresden.

http://www.ekd.de/synode2007/pm231_2007_rv_bericht_muendlich.html
http://www.ekd.de/synode2007/bericht_des_rates.html
http://www.ekd.de/synode2007/55976.html
http://www.ekd.de/synode2007/pc_aussprache_ratsbericht.html
http://www.ekd.de/synode2007/index_synode2007.html

 

„Evangelisch Kirche sein“
Beratungen zum Schwerpunktthema „entschleunigen“ Reformprozess

Eberhard Hauschild

Theologische Orientierung stand im Mittelpunkt des Referats und des Kundgebungsentwurfs zum Schwerpunktthema der Synode. „Evangelisch Kirche sein“ bedeute, Institution der Freiheit zu sein, sagte der Bonner Theologieprofessor Eberhard Hauschildt in seiner Einbringungsrede: „eine Institution, in der Freiheit von den Ordnungen und Kirchentraditionen mitgedacht ist und in der eine Freiheit zur beständigen Reformation der Kirche besteht.“ Der Kundgebungsentwurf stellt den Gottesdienst als „Grundakt kirchlichen Lebens schlechthin“ in den Mittelpunkt. Der Gottesdienst bringe die wesentlichen Dimensionen des kirchlichen Auftrags – Gottesbegegnung, Lebenserneuerung und Gemeinschaft - zur Darstellung, erklärte der Theologe Peter Bukowski. Ermutigung zur Beratung des Schwerpunktthemas hatten die Synodalen zuvor von der Journalistin Ulrike Greim-Haspel erhalten: "Wenn wir ihn – gemeint ist Gott – suchen, wenn wir barfuss werden, seine Spur aufnehmen, dann leben wir. Dann können wir Grenzen verrücken, uns in neuen Grenzen zurechtfinden, ohne Angst. Dann können wir – behutsam versteht sich – einen eng gesteckten Rahmen erweitern."

http://www.ekd.de/synode2007/56128.html
http://www.ekd.de/synode2007/56209.html
http://www.ekd.de/synode2007/
pm232_2007_hauschildt_schwerpunktthema.html

 

Synode berät über Haushalt

Klaus WinterhoffAm Dienstag beschäftigt sich die Synode mit dem Haushaltsplan für das Jahr 2008. Die zur Zeit ansteigenden Kirchensteuereinnahmen seien nur eine Atempause, erklärte Ratsmitglied Klaus Winterhoff. Das Kirchensteueraufkommen von 2006 liegt noch 13 Prozent unter dem des Jahres 1992. Seitdem sind die Preise und Gehälter um über 23 Prozent gestiegen. "So gibt es zu den vielfältigen kirchlichen Reformprozessen und finanziellen Konsolidierungsvorhaben keine Alternative", so Winterhoff. Die Ergebnisse des Konsolidierungsprozesses im EKD-Haushalt eröffneten Spielraum, wichtige Reformvorhaben zu finanzieren.

http://www.ekd.de/synode2007/
presse/pm233_2007_synode_haushalt.html
http://www.ekd.de/synode2007/weitere_berichte.html
http://www.ekd.de/synode2007

 

Videos und Podcasts von der EKD-Synode

Podcast

Wer nicht in Dresden vor Ort ist, kann die EKD-Synode online über Film und Podcast verfolgen. Gute Orientierung über das Geschehen in der Synode bieten  die Video-Clips, die wichtigsten Synoden-Beiträge sind unter www.ekd.de/synode2007/filme thematisch geordnet abrufbar. Erstmalig bietet die EKD-Internetarbeit die Videos auch im Flash-Format an, so dass sie auf  allen gängigen Betriebssystemen verfügbar sind. Der Podcast bietet die wichtigsten Beiträge in voller Länge als MP3-Audio-Dateien, a la carte kann man sich über Podcast-Abspiel-Programm oder direkt unter http://www.ekd.de/synode2007/mp3_podcast.html so sein Synoden-Radio-Programm  zusammenstellen. Der Podcast lässt sich direkt abonnieren über www.ekd.de/podcast/synode2007.xml.

http://www.ekd.de/synode2007/filme
http://www.ekd.de/synode2007/mp3_podcast.html



Worte zum Tag

Was können die Weisen Weises lehren,
wenn sie des Herrn Wort verwerfen?

Jeremia 8,9

 

Feedback

Uns interessiert Ihre Meinung zum Newsletter.
Schreiben Sie an:
mailto:feedback@ekd-newsletter.de

EKD-Newsletter - Ausgabe Internet
herausgegeben von:

Evangelische Kirche in Deutschland
- Internet-Arbeit -
- Pressestelle -
POB 21 02 20
30402 Hannover
Tel.: + 49 - 511 - 2796 - 0
Fax: + 49 - 511 - 2796 - 777
E-Mail: internet@ekd.de

WWW-Adresse des Newsletter:
(Bestellen/Austragen)
http://www.ekd-newsletter.de

Copyright-Hinweis: Die Beiträge aus dem Newsletter dürfen mit Quellenangabe in elektronischen und gedruckten Medien im Bereich der evangelischen Kirche veröffentlicht werden. Bitte senden Sie Belege an die im Impressum genannten Herausgeber der EKD-Newsletters.



erweiterte Suche

 


366 plus 1

www.ekd-366plus1.de

Kirche klingt 2012: Musikalische Stafette durch Deutschland vom 1. Januar bis 31. Dezember des Themenjahres "Reformation und Musik"

 


EKD-Newsletter

Jetzt anmelden

Immer gut informiert mit dem Newsletter der EKD: kostenlos und schnell.

 


Pressestelle

Zur Pressestelle der EKD

Und wenn die Pressestelle etwas für Sie tun kann ...