EKD-Newsletter Nr. 94, 15. Juli 2003 (Ausgabe Internet)

1. Religioese Buecher finden – ganz leicht gemacht

2. Landeskirche Braunschweig in neuem Gewand

3. Drei Geschenke auf dem Weg von Goerlitz nach Vacha

4. Christlich-muslimischer Dialog


Neu im Angebot der EKD

http://www.ekd.de/migrantengemeinden
http://www.bibel-expedition.de/

 

1. Religioese Buecher finden – ganz leicht gemacht
Christliches Recherche- und Shop-Portal gestartet

Am Strand oder im Schwimmbad sitzen und ein Buch lesen, fuer viele gehoert das zum Sommer dazu. Wo aber kann man religioese Literatur erwerben, wenn die naechste konfessionelle Buchhandlung weit entfernt ist? Fuer alle, die gerne Buecher lesen oder verschenken, die CD-ROM’s suchen oder CD’s, bietet buchreligion.de nun rund 50.000 Titel zum Recherchieren und Bestellen ueber Internet.

Fuer die Online-Praesenz setzen der Katholische Medienverband (KM.) und die Vereinigung Evangelischer Buchhaendler und Verleger (VEB) erstmalig eine neuentwickelte oekumenische Schlagwort-Systematik fuer religioese Erzeugnisse ein. Wer auf der Internet-Seite http://www.buchreligion.de/ eine Bestellung aufgibt, kann bei Buchhandlungen in der gesamten Bundesrepublik bestellen. Dabei kann der Kunde entscheiden, ob die Buecher an die Haustuere geliefert werden oder er sie lieber im Laden abholt.

http://www.buchreligion.de/



2. Landeskirche Braunschweig in neuem Gewand

Mit dieser neuen, in einem fast kargen aber frisch-freundlich-einladenden Design gut gestalteten Website hat die Evangelisch-Lutherische Landeskirche in Braunschweig ein Serviceangebot aufgebaut. Ueber die uebersichtliche Navigation steht alles Noetige schnell, kompakt und zuverlaessig zur Verfuegung stellt: Informationen ueber die Landeskirche, ueber kirchliche Einrichtungen und aktuelle Arbeitsschwerpunkte, sowie kirchliche Nachrichten, Predigten oder andere Textdokumente.

Nicht nur fuer die Menschen in der Region gibt es viel Geschichtliches, interessant auch die Angebote des Landeskirchlichen Archivs. Dazu umfangreiche Materialien von Kirchenmitgliedschaft bis hin zu Taufe und
Hochzeit. Eine Veranstaltungs-Datenbank ist ebenso verfuegbar, wie Jobangebote. Besonderer Raum wird auch der ehrenamtlichen Mitarbeit gewidmet: Menschen die in diesem Bereich arbeiten, erzaehlen im Internet davon. Natuerlich sind alle Gemeinden mit Adressen und - soweit vorhanden - Internetpraesenz zu finden. Eine sehr gelungene Internetpraesenz, die nicht nur zu einem Besuch einlaedt unter:

http://www.landeskirche-braunschweig.de/



3. Drei Geschenke auf dem Weg von Goerlitz nach Vacha

Santiago de Compostela ist bekanntes Ziel der Pilger in ganz Europa und Pilgerreisen sind absolut in. Seit kurzem richtet deswegen eine Initiative des evangelischen Landesjugendpfarramtes Sachsen einen oekumenischen Pilgerweg zwischen Goerlitz und Vacha ein. Entlang der historischen Fernhandelsstrasse „via regia“ koennen nun Wanderer einen Teil der alten Pilgerstrecke nach Spanien nachvollziehen.

Auf der kompakten, aber interessant gemachten Webseite der Initiative kann man sich in die Thematik einlesen und die vielen Dimensionen der Pilgerschaft kennen lernen. Wer dann aufbricht, beschenkt sich nach Meinung der Projektleiterin dreifach: erstens mit der Zeit die Dinge wieder neu wahrzunehmen, zweitens mit einem neuen Selbst-Bewusstheit, weil man seine koerperlichen Moeglichkeiten neu erfaehrt und drittens durch die Begegnung mit anderen Menschen, die gemeinsam auf dem Weg sind.

http://www.oekumenischer-pilgerweg.de/



4. Christlich-muslimischer Dialog

Nachdem der Islam in Deutschland zahlenmaessig nach der katholischen und der evangelischen Kirche zur drittgroessten Religionsgruppe in Deutschland herangewachsen ist, ist das Zusammenleben mit Muslimen zu einen wichtigen religioesen wie gesellschaftlichen Aspekt geworden. Diese Realitaet war und
ist auf der christlichen, aber auch auf der muslimischen Seite besetzt von Gefuehlen zwischen Angst, Neugier und Unverstaendnis.

Zur Auseinandersetzung mit der Thematik hat die EKD ein neues Internetangebot erstellt, das zahlreiche Informationen und Materialien bietet. Arbeitsbereiche werden vorgestellt, Adressen, Literaturhinweise, Rezensionen und Links runden das Angebot ab, das Interessierten viele Zugaenge zum Thema oeffnet.

http://www.kirche-islam.de/

Feedback

Uns interessiert Ihre Meinung zum Newsletter.
Schreiben Sie an:
mailto:feedback@ekd-newsletter.de

EKD-Newsletter - Ausgabe Internet
herausgegeben von:

Evangelische Kirche in Deutschland
- Internet-Arbeit -
- Pressestelle -
POB 21 02 20
30402 Hannover
Tel.: + 49 - 511 - 2796 - 0
Fax: + 49 - 511 - 2796 - 777
E-Mail: internet@ekd.de

WWW-Adresse des Newsletter:
(Bestellen/Austragen)
http://www.ekd-newsletter.de

Copyright-Hinweis: Die Beiträge aus dem Newsletter dürfen mit Quellenangabe in elektronischen und gedruckten Medien im Bereich der evangelischen Kirche veröffentlicht werden. Bitte senden Sie Belege an die im Impressum genannten Herausgeber der EKD-Newsletters.