Orgel des Monats


17.03.2017 | Großes Engagement für fürstliches Erbe
"Orgel des Monats März 2017" in Schleberoda
Satte 268 Dienstjahre kann die von Johann Christoph Mocker erbaute Orgel in der Johann-Georgen-Kirche in Schleberoda aufweisen. Die Herzöge zu Sachsen-Weißenfels (1656 bis 1746) nutzten die Dorfkirche gern und regelmäßig - und sicherten die Finanzierung des Orgelbaus.

15.02.2017 | Wie aus Skepsis Feuereifer wurde
"Orgel des Monats Februar 2017" in Epschenrode
Wie mobilisiert man ein ganzes Dorf? Erst im Februar vergangenen Jahres hatte Pfarrer Neubert sein Engagement in Epschenrode begonnen. Nach einem ersten Gespräch mit den Kirchenältesten suchte er den Kontakt zu den Dorfbewohnern, "egal, ob Kirchenmitglied oder nicht".

16.01.2017 | Sanierung zum Geburtstag
"Orgel des Monats Januar 2017" in Grünlichtenberg
Im April jährt sich der kriegsbedingte Ausbau der Zink-Prospektpfeifen zum 100. Mal - pünktlich zum Jubiläum soll die Front des Instruments mit zinnernen Pfeifen instand gesetzt sein. Wenige Wochen später kann der 150. Geburtstag der Orgel mit ihrer Wiedereinweihung festlich begangen werden.

Online Spenden
Spendenbutton
Online Antragsverfahren
Online Antragsverfahren

Förderanträge an die Stiftung für Bauvorhaben, die im Jahr 2018 verwirklicht werden sollen, können seit dem 15. Januar 2017 gestellt werden.

Die Projekte
Orgelklang Marginalmotiv Projekte

Logo der EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2017 Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover, Tel: 0 511 - 27 96 333 | Fax: 05 11 - 27 96 334
Publikationsdatum dieser Seite: 2017-03-17