Herzlich willkommen bei der Stiftung Orgelklang!

Keine Frage: Ein Gottesdienst ohne Orgelmusik ist wie Erdbeerkuchen ohne Schlagsahne. Die Orgel ist das klingende Herz jeder Kirche. Ihre Verkündigung erreicht direkt die Herzen der Menschen. Deutschland ist reich an Orgeln: So vielfältig wie seine Landstriche sind auch seine Orgellandschaften. Diesen unschätzbaren Reichtum zu erhalten und zu fördern - das ist das Ziel der Stiftung Orgelklang.

15.10.2014 | "Das machen wir!"
Die Winzer-Orgel in Zarrentin soll 170 Jahre jünger klingen

15.08.2014 | "Eine Bereicherung für die Orgellandschaft in Meißen"
Die "Orgel des Monats August" soll wieder so klingen wie vor gut 100 Jahren

17.07.2014 | Orgelklang Aktuell 2 / 2014 erschienen

14.07.2014 | Die nächsten 140 Jahre können kommen
Die Gemeinde Alt Töplitz saniert ihre Gesell-Orgel

Online Spenden
Orgelklang Marginal
Online Antragsverfahren
Online Antragsverfahren

Das Antragsverfahren für Maßnahmen im Jahr 2015 ist beendet. Anträge für Bauvorhaben, die im Jahr 2016 verwirklicht werden sollen, können ab Mitte Januar 2015 bis zum 30.6.2015 gestellt werden.

Die Projekte
Orgelklang Marginalmotiv Projekte

Logo der EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2014 Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover, Tel: 0 511 - 27 96 333 | Fax: 05 11 - 27 96 334
Publikationsdatum dieser Seite: 15.10.2014 15:54