Landesbischof a.D. Jochen Bohl

Radebeul, Stellvertretender Ratsvorsitzender der EKD

Jochen Bohl

Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens

geboren 1950
verheiratet, 3 Kinder

Wohnort
Radebeul

Schulausbildung

1968  Abitur

Berufsausbildung/Studium

Studium der ev. Theologie in Wuppertal, Marburg, Bochum

Beruflicher Werdegang

1974-1976 Vikariat in Lüdenscheid
1976-1986 Gemeindepfarramt in Dortmund
1986-1995 Jugendpfarrer im Saarland
1995-2004 Direktor Diakonie Sachsen
seit 2004 Landesbischof

Veröffentlichungen

Beiträge in verschiedenen Sammelbänden

Besondere Ämter und Aufgaben

Vorsitz des Kuratoriums der Stiftung Frauenkirche Dresden