VELKD mit neuem Pressesprecher

Eberhard Blanke übernimmt Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

05. September 2011

Logo der EKD  Dr. Eberhard Blanke (Hildesheim), Pastor der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, hat seinen Dienst als Leiter des Referats Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Amt der VELKD aufgenommen. Zugleich verantwortet der
50-jährige Theologe die Pressearbeit des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB).

Für die Tätigkeit als Presse- und Öffentlichkeitsreferent der VELKD beabsichtigt Blanke, die bislang bewährten Projekte und Publikationen fortzuführen und behutsam auszubauen. „Es liegt mir daran, die theologischen Angebote der VELKD so wie bisher publizistisch zu begleiten.“ Dies gelte für alle medialen Plattformen. „Eine besondere Chance sehe ich in der Profilierung der unterschiedlichen Buchreihen der VELKD, die sich kirchlichen und gesellschaftlichen Themen widmen.“ Außerdem sei bereits jetzt das Reformationsjubiläum im Jahr 2017 in den Blick zu nehmen. „Es wird eine entscheidende Aufgabe sein, die Beiträge und Engagements der VELKD zum Lutherjahr 2017 öffentlichkeitswirksam zu begleiten.“ In diesem Zusammenhang sei es wichtig, die Kooperationen mit den verschiedenen Partnern zu intensivieren sowie neue Netzwerke zu knüpfen bzw. bestehende zu pflegen und auszuweiten, so Blanke.

Die ersten öffentlichen Termine, die der neue Pressesprecher zu begleiten hat, sind u. a. das 25-jährige Jubiläum des Gemeindekollegs der VELKD in Neudietendorf, die Sitzung der Kirchenleitung Ende September sowie die Tagung der einmal jährlich stattfindenden Generalsynode der VELKD Anfang November in Magdeburg.

Eberhard Blanke hat in Göttingen, Oberursel, St. Louis, USA und Tübingen Evangelische Theologie studiert und war anschließend Pfarrer in Gemeinden der württembergischen Landeskirche. 2001 wechselte der gebürtige Celler in die hannoversche Landeskirche. Zuletzt war Blanke Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Sprengel Hildesheim-Göttingen. Während dieser Zeit hat er sich beim Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik in Frankfurt (GEP) zum Kommunikationsmanager qualifiziert. 2009 wurde er an der Stiftung Universität Hildesheim mit einer Arbeit zu christlichen Kommunikationskampagnen promoviert.

Hinweis: Ein Porträtfoto von Dr. Eberhard Blanke kann unter dem angegebenen Link heruntergeladen werden.

Hannover, 5. September 2011
Gundolf Holfert
stellv. Pressesprecher der VELKD