„Herausforderung Menschenwürde“

Band 2 der UEK-Buchreihe „Evangelische Impulse“ erschienen

26. Januar 2010

Logo der EKD Der zweite Band der Buchreihe „Evangelische Impulse“ ist jetzt unter dem Titel „Herausforderung Menschenwürde“ erschienen. Der Band versammelt Beiträge einer Tagung der Evangelischen Forschungsakademie im Januar 2009. In dem Buch werden Begründungen und Konsequenzen der Menschenwürde aus theologischer, philosophischer, juristischer und psychologischer Sicht vorgetragen. Der Band dokumentiert auch das interdisziplinäre Podiumsgespräch, das die Autoren im Kreis der Forschungsakademie im Jahr 2009 in Berlin führten.

In den Vorträgen und der Diskussion wird deutlich: Als Fundamentalbegriff in der Charta der Vereinten Nationen und im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland bleibt die Menschenwürde eine Herausforderung. Das gilt nicht nur im Blick auf aktuelle Entwicklungen in Politik, Recht und Gesellschaft, sondern auch für die Frage der theologischen oder philosophischen Begründung der Menschenwürde.

Beiträge:
Christian Ammer
Menschenwürde als Herausforderung – Eine Einführung

Gunda Schneider-Flume
Die Geschichte der Imago Dei als Schutzraum der Menschenwürde

Peter Kunzmann
Würde und Kreatürlichkeit

Marcus Düwell
Menschenwürde als Grundlage der Menschenrechte

Georg Lohmann
»Menschenwürde« – Leerformel oder Neuentwurf der Menschenrechte?

Gregor Paul
Menschenwürde: ein »asiatisches« Konzept von bleibender Relevanz. Eine  Stellungnahme

Udo Ebert
Ist auch in extremen Notlagen die Würde des Menschen unantastbar?

Renate Schernus
Lohnt sich das? Menschenwürdiger Umgang mit kranken und behinderten Menschen

Frank Martin Brunn
Die Menschenwürde im Sport und die Verletzung ihres Anspruches

Rüdiger Lux
Predigt zu Psalm 73

Landesbischof Ulrich Fischer, Vorsitzender der Vollkonferenz der UEK, schreibt in seinem Geleitwort: „Angesichts gegenwärtiger Herausforderungen, aber auch im Blick auf das ihr anvertraute Erbe, tritt die Union Evangelischer Kirchen für die wissenschaftlich-theologische Reflexion kirchlichen Handelns ein, aber auch dafür, die Lehre vom christlichen Glauben im Diskurs mit anderen Wissenschaften zu halten. Wie aktuell und brisant die zwischen Kirche und Wissenschaft zu erörternden Fragen sind, kann kaum sinnfälliger gezeigt werden als mit der hier dokumentierten Tagung der Evangelischen Forschungsakademie zum Thema ‚Menschenwürde‘.“

Christian Ammer/Vicco von Bülow/Martin Heimbucher (Hg.): Herausforderung Menschenwürde. Beiträge zum interdisziplinären Gespräch. Paperback - 302 Seiten Reihe: Evangelische Impulse, Band 2.
ISBN: 978-3-7887-2440-5 Preis: 22,90 €[D] (23,60 €[A] - 41,20 CHF)

Hannover, 26. Januar 2010

Pressestelle der EKD und der UEK
Reinhard Mawick