Ehrenamt: Evangelisch. Engagiert

Broschüre zum Schwerpunktthema der Synode erschienen

09. Dezember 2009

Eine Broschüre mit ausgewählten Texten zum Schwerpunktthema „Ehrenamt. Evangelisch. Engagiert“ , das die 2. Tagung der 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Ende Oktober in Ulm diskutierte, ist jetzt in der Reihe „epd Dokumentation“ erschienen. In ihrem Vorwort legte die Präses der Synode, Katrin Göring-Eckardt, dar, dass sich das ehrenamtliche Engagement für evangelische Christen zwar „von selbst“ verstehe, aber keinesfalls „selbstverständlich“ sei: „Gaben müssen entdeckt werden und brauchen Raum zur Entfaltung.“ Der Einsatz von Ehrenamtlichen, so die Präses weiter, solle „in einem fruchtbaren Verhältnis der Ergänzung und Bereicherung zu der Arbeit der Hauptamtlichen stehen.“ Außerdem brauche ehrenamtliches Engagement „öffentliche Anerkennung und Wertschätzung“.

In der Broschüre ist zunächst die Kundgebung zum Schwerpunktthema enthalten. Diese weist darauf hin, das Christinnen und Christen ehrenamtliches Engagement „aus ihrem Glauben heraus“ in die Gesellschaft hineintrügen. Christinnen und Christen, so heißt es in der Kundgebung, „bringen sich ein in Initiativen, Gemeinwesenprojekte und Organisationen in den Bereichen Kultur und Bildung, Sozialdienste und Sport, Politik und Arbeitswelt. Sie öffnen so die Kirche für die Welt und bewahren sie damit vor Selbstgenügsamkeit und Milieuverengung. Um ihres Auftrags willen sucht die Kirche die Zusammenarbeit mit Bündnispartnern im Gemeinwesen.“ Außerdem biete die Kirche in Gemeinden, Werken, Verbänden und ihren Leitungen verlässliche und vielfältige Strukturen für freiwilliges Engagement, heißt es in der Kundgebung weiter.

Außerdem sind die drei Referate des Thementages dokumentiert. Dabei handelt es sich um die Beiträge von Beate Hofmann („Gemeindepädagogische Überlegungen zur Zukunftsfähigkeit kirchlichen Ehrenamts“), Philipp Stoellger („Ehrenamt zwischen Gabe und Tausch – Potentiale und Probleme des ehrenamtliches Engagements“) und Klaus Eberl („Einbringung des Kundgebungsentwurfs zum Schwerpunktthema, Ehrenamtliches Engagement in Kirche und Gesellschaft‘), sowie die Bibelarbeit von Reinhard Höppner zu Matthäus 28, 16-20.

Die Broschüre ist zum Preis von 1,70 Euro (zzgl. Versand) zu bestellen bei dem Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP), Emil-von-Behring-Str. 3, 60439 Frankfurt am Main oder bei der Geschäftsstelle der Synoden, Herrenhäuser Str. 12, 30419 Hannover, Fax: (0511) 2796-707; Mail: synode@ekd.de

Hannover, 09. Dezember 2009

Pressestelle der EKD
Reinhard Mawick