Frei:Mut –Kanzelreden zu Reformation und Freiheit

Neue EKD-Predigtreihe in der Berliner St. Matthäus-Kirche ab Ostern

18. April 2011

Logo der EKD  

Am kommenden Ostersonntag (24. April) beginnt die Predigtreihe Frei:Mut mit einer Predigt von Bischof Dr. Markus Dröge in der St. Matthäus-Kirche im Kulturforum zu Berlin. Die Predigt bildet den Auftakt zu Kanzelreden von Politikerinnen und Politikern, die einen biblischen Text auslegen, der anlässlich des Themenjahres „Reformation und Freiheit“ der Lutherdekade die evangelische Freiheit in den Mittelpunkt rückt. Zum Abschluss am Pfingstsonntag (12. Juni) predigt der Bevollmächtigte des Rates der EKD bei der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union, Prälat Bernhard Felmberg.
Die Reihe findet vom 24. April bis 12. Juni immer sonntags um 18 Uhr in der Berliner St. Matthäus-Kirche im Kulturforum, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin-Tiergarten, statt.

Die Kanzelrednerinnen und –redner in der Übersicht:

24.04.  Bischof Dr. Markus Dröge, Bischof der EKBO
01.05.  Hubertus Heil, MdB, Stellv. Fraktionsvorsitzender der SPD
08.05.  Kerstin Griese, MdB, Mitglied der Synode der EKD
15.05.  Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, Bundesminister der Finanzen
22.05.  Volker Kauder, MdB, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
29.05.  Rebecca Harms, MdEP, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europäischen Parlament
05.06.  Dr. Hermann Otto Solms, MdB, Vizepräsident des Deutschen Bundestages
12.06.  Prälat Dr. Bernhard Felmberg, Bevollmächtigter des Rates der EKD

 

Hannover, 18. April 2011
Pressestelle der EKD
Reinhard Mawick