Reisegeschichten der Bibel

Buchcover: ReisegeschichtenDie Bibel ist ein Reisebuch, ein Buch vom Unterwegssein, von Reisen verschiedenster Art und mit unterschiedlichsten Verkehrsmitteln: Menschen reisen zu Fuß oder hoch zu Ross, mit dem Wagen, dem Schiff oder gar durch die Luft. Sie unternehmen Besuchsreisen und Geschäftsreisen, Dienstreisen und Transportreisen. Manche reisen auf Partnersuche, andere organisieren Wallfahrten; die einen sind auf der Flucht, die anderen ziehen in den Krieg.

Ständig unterwegs sind schon die berühmten Vorfahren des Volkes Israel - Abraham, Isaak und Jakob - die als wandernde Viehhirten leben. Mit Mose als Reiseleiter begibt sich dann das ganze Volk Israel beim Auszug aus Ägypten auf einen langen und beschwerlichen Weg.

Als die Israeliten im Land Kanaan sesshaft geworden sind, dominieren Reisen in die Nachbarschaft, zu Heiligtümern und an den Königshof. Gekrönte Häupter können sich auch touristische Fernreisen leisten, während von Gott beauftragte Propheten manchmal eher unfreiwillig auf Abenteuerreise gehen. Mit dem Ende des Königtums muss die Führungsschicht Israels dann in die babylonische Verbannung ziehen, von wo sie erst fünfzig Jahre später wieder zurückreisen darf.

Das Neue Testament beginnt mit der Fernreise der drei Sterndeuter aus dem Morgenlande und der Flucht von Maria und Josef nach Ägypten. Auch Jesus und seine Jünger sind als Wanderprediger ständig unterwegs, ebenso Paulus und die anderen frühchristlichen Missionare, die den ganzen Mittelmeerraum durchreisen.

Über die Urlaubsmonate finden Sie auf diesen Seiten jede Woche eine neue Reisegeschichte aus der Bibel. Auswahl und Einleitungen basieren auf dem Biblischen Taschenbuch Reisegeschichten der Bibel von Ekkehard Runge. In all diesen Reisegeschichten werden Sie viele Erfahrungen wiederfinden, die Sie von eigenen Reisen kennen: Sie hören vom Abenteuer des Aufbruchs, von angenehmen und unliebsamen Reisebekanntschaften, von Problemen mit dem Reiseproviant und Zwischenfällen auf dem Wege. Es gibt erholsame Pausen und Unterbrechungen durch Höhere Gewalt, Verzögerungen, Umwege und manchmal eine herrliche Fernsicht, die das Ziel näher bringt.

Reisegeschichten der Bibel. Ausgewählt und eingeleitet von Ekkehard Runge.
Für die Online-Veröffentlichung bearbeitet von Bertram Salzmann. © 2006 Deutsche Bibelgesellschaft
Bibeltext: Gute Nachricht Bibel. Revidierte Fassung der Bibel in heutigem Deutsch. Durchgesehene Ausgabe in neuer Rechtschreibung. © 2000 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart Alle Rechte vorbehalten.