Evangelischer Gottesdienst zum Dialog der Religionen

Präses Kock predigt zum 2. Advent im ZDF

04. Dezember 2002

Am kommenden Sonntag, den 8. Dezember, wird der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Präses Manfred Kock, in der Friedenskirche zu Duisburg-Hamborn predigen. Der Evangelische Gottesdienst steht im Zeichen des Dialogs der Religionen. Als Gäste nehmen Michael Lawton von der Liberalen Jüdischen Gemeinde Köln und Hüseyin Cetin vom Islamisch-Türkischen Kulturverein Marxloh Pollmann teil. Sie sind dazu eingeladen, im Hinblick auf den Dialog der Religionen über ihren Zugang zu Gottes Offenbarung in den heiligen Schriften Thora und Koran zu erzählen. Gastgeber ist der Duisburger Pfarrer Ernst Raunig, der den Gottesdienst leitet. Der Gottesdienst wird von 9.30 bis 10.15 Uhr live im ZDF übertragen.

Hannover, 4. Dezember 2002
Pressestelle der EKD
Anita Hartmann



erweiterte Suche

 

Themenliste



Das könnte Sie auch interessieren...