„Antisemitismus – Wir haben etwas dagegen!“

EKD, UEK und VELKD geben Faltblatt zum Abbau von Vorurteilen heraus

26. September 2006

Unter dem Titel „Antisemitismus – Wir haben was dagegen!“ haben die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK) und die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) jetzt einen Flyer herausgegeben, der sich insbesondere an junge Leute wendet. Vorurteile entstünden meist ohne Kenntnis der Personengruppe, auf die sich diese bezögen, heißt es in dem 12-seitigen Faltblatt. Antisemitismus äußere sich nicht erst in Gewaltakten, sondern auch in unbedachten pauschalen Aussagen. Häufig werde der Nahost-Konflikt für antisemitische Vorurteile ausgeschlachtet. Eine sachliche Auseinandersetzung mit der Politik der Regierung Israels habe ihr Recht. „Antisemitismus schleicht sich ein, wenn sich mit der Kritik an der Politik des Staates Israel eine Verurteilung und Ablehnung ,der Juden’ verbindet. In gefährlicher Weise bedient sich neuerdings Antisemitismus in unserem Land antisemitischer Parolen aus arabischen Ländern.“ Gegen diese Vorurteile sei Information das Heilmittel.

Erarbeitet wurde der Flyer von dem von EKD, UEK und VELKD gemeinsam getragenen Ausschuss „Kirche und Judentum“. Aufgabe des Gremiums ist es, den Kontakt zu jüdischen Gemeinden und zum Präsidium des Zentralrates der Juden in Deutschland zu pflegen und auszubauen sowie durch Stellungnahmen und Publikationen den christlich-jüdischen Dialog zu fördern.

Hannover / Berlin, 26. September 2006

Udo Hahn
Pressestelle der VELKD

Karoline Lehmann
Pressestelle der UEK

Christof Vetter
Pressestelle der EKD

Hinweis:

Das Faltblatt ist zu beziehen über das Kirchenamt der EKD, Herrenhäuser Str. 12, 30419 Hannover, Tel.: 0511/27 96 0, Fax: 0511/27 96 707, E-Mail: versand@ekd.de, sowie über das Lutherische Kirchenamt der VELKD, Richard-Wagner-Str. 26, 30177 Hannover, Tel.: 0511/62 61 0, Fax: 0511/62 61 211, E-Mail: zentrale@velkd.de. Einzelexemplare werden kostenlos abgegeben, Zehner-Pack 2,50 Euro (zzgl. Versandkosten). Als PDF-Datei kann das Faltblatt auch unter www.ekd.de, www.uek-online.de und www.velkd.de herunter geladen werden.

Der Flyer „Antisemitismus – Wir haben was dagegen!“ als pdf-Datei



erweiterte Suche

 

Themenliste



Das könnte Sie auch interessieren...