Aussiedlerseelsorge in der EKD

Literatur

2.2.1. Zur Geschichte der Russlanddeutschen

Volk auf dem Weg - Deutsche in Russland und in der GUS 1763 - 1997. Bezug: Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Raitelsbergstraße 49, 70188 Stuttgart.

Geschichte und Kultur der Deutschen in Russland/UdSSR. Auf den Spuren einer Minderheit. Ausstellungskatalog. Sigmaringen 1989, Bezug: Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V., Raitelsbergstraße 49, 70188 Stuttgart.

Richard H. Walth: Auf der Suche nach Heimat - Die Russlanddeutschen (deutsch/englisch/russisch). Laumann-Verlag, 3. Auflage 1993. Postfach 14 61, 48235 Dülmen. ISBN 3-87466-130-X (deutsch/englisch). ISBN 3-87466-202-0 (russische Ausgabe).

Richard H. Walth:  Strandgut der Weltgeschichte - Die Russlanddeutschen zwischen Stalin und Hitler. Klartext Verlag Essen 1994. ISBN 3-88474-229-9.

Heinz Ingenhorst: Die Russlanddeutschen. Aussiedler zwischen Tradition und Moderne. 1997, Campus Verlag, Kurfürstenstr. 49 , Frankfurt/Main. ISBN 3-593-35731-3

Alfred Eisfeld, Die Russlanddeutschen. Mit Beiträgen von Detlef Brandes und Wilhelm Kahle (Studienbuchreihe der Stiftung Ostdeutscher Kulturrat 2), München 1999, 2. erw. und akt. Auflage

Alfred Eisfeld /Victor Herdt, Deportation, Sondersiedlung, Arbeitsarmee. Deutsche in der Sowjetunion, 1941 bis 1956 (Der Göttinger Arbeitskreis, Veröffentlichung 453), Köln 1996

Gerd Stricker, Deutsche Geschichte im Osten Europas, Russland, Berlin 1997,
ISBN 3-88680-468-2

Regina Römhild, Die Macht des Ethnischen: Grenzfall Russlanddeutsche (Europäische Migrationsforschung 2), Peter Lang Verlag, Frankfurt a. M., u. a. 1998, XIX, 355 Seiten,
ISBN 3-631-33695-0, ca. 50,- €

Michael Schippan / Sonja Striegnitz: Wolgadeutsch. Geschichte und Gegenwart, Berlin 1992

Meir Bruchsweiler, Russlanddeutsche im Sowjetsystem bis zum zweiten Weltkrieg, Minderheitspolitik, nationale Identität, Publizistik, Essen 1995

Dittmar Dahlmann / Ralph Tuchtenhagen (Hg.):  Zwischen Reform und Revolution. Die Deutschen an der Wolga 1860-1917, Essen 1994

Klaus J. Bade: Europa in Bewegung, Migration vom späten 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart, München 2000, Verlag C.H. Beck

Die Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa. Geschichte, Wirtschaft, Recht, Sprache, hg. v. Gerhard Grimm / Krista Zech, München 1995

Hans Hecker:  Die Deutschen im Russischen Reich, in der Sowjetunion und ihren Nachfolgestaaten. Verlag Wissenschaft und Politik, Köln 1994.

Barbara Dietz/Peter Hilkes: Russlanddeutsche: Unbekannte im Osten; Geschichte, Situation, Zukunftsperspektiven. Geschichte und Staat: Band 292, 19933, Olzog Verlag GmbH, Fürstenrieder Str. 250, 81377 München, Tel. 0 89/71 04 66 60, ISBN 3-7892-8540-4

Andrea Gotzes, Das haben wir alles überlebt - Russlanddeutsche Erinnerungen 1930-1990, 2001, Sutton-Verlag GmbH, Hochheimer Str. 59, 99094 Erfurt, Tel. 03 61/2 21 68-0, ISBN 3-89702-308-3, Preis 12,90 €

Lindenblätter, Deutsche Auswanderungen, Die Deutschen in Russland – der leidvolle Schicksalsweg einer ethnischen Minderheit, Hrsg. Hans-Joachim Kathe, Winfried Morgenstern,
Schutzgebühr pro Heft 2,- €
Teil I: Die Auswanderungen von Deutschen nach Russland 1763-1871,
Teil II: Die Herausbildung der Russlanddeutschen als nationale Minderheit (1871-1917),
Teil III: Der Einfluss der Sowjetherrschaft auf und des Deutschen Reiches auf die Russlanddeutschen,
Teil IV: Zwischen Sondersiedlung, Assimilation und Rückwanderung (1945-1998)
- Schicksalswege - Erinnerungen von Russlanddeutschen, Schutzgebühr: 5,- €, Bezug:  DIE LINDE e.V. Markgrafendamm 24. 10245 Berlin, Tel. 0 30/29 66 92 38, E-Mail: DIE.LINDE@t-online.de, Internet: www.dielinde-ev.de, Fax 0 30-/9 66 92 39, E-Mail: DIE.LINDE@t.-online.de,

Lexikon der Russlanddeutschen. Teil 1, Zur Geschichte und Kultur, bearb. V. Christian Böttger, Idmar Biereigel, Günter Dittrich, Wolfgang Förster, Achim Hilzheimer, Berlin 2000, Bezug: DIE LINDE e. V., s.o.

Erinnern für die Zukunft. Das Jahr 1941 in der Geschichte der Deutschen in der Sowjetunion. 2. Auflage Nov. 2001, Hg. und Bezug: Ökumenische Forum Marzahn e.V., Bruno-Baum-Str. 9, 12685 Berlin, Tel./Fax: 0 30/43 60 13, (Kosten 1,70 € plus Versand) 

Baur, Rupprecht S., Die unbekannten Deutschen. Ein Lese- und Arbeitsbuch zu Geschichte, Sprache und Integration russlanddeutscher Aussiedler, Baltmannsweiler, Schneider-Verlag Hohengehren, 1999, ISBN 3-89676-208-7

Annelore Engel-Braunschmidt [Hg.] Siedlernot und Dorfidyll. Kanonische Texte der Russlanddeutschen, Berlin 1993

Fremde Heimat - Deutsche aus Russland - von der Ansiedlung bis zur Rückwanderung. Rosemarie Schumann, Berlin 2003, 290 Seiten, Preis: 14,90 €, Verlag am Park,
ISBN 3-89793-086-2

Dokumentation der Vertreibung der Deutschen aus Ost-Mitteleuropa, Gesamtausgabe in 8 Bänden (Kassettenwerk), 5328 Seiten, Preis 98,- €, dtv-Verlag, ISBN 3-423-59072-6

Heimat finden - Lebenswege von Deutschen, die aus Russland kommen. Hrsg. Dorothee Wierling, 280 Seiten, 54 s/w. Abb., Preis 14,- €, Körber-Stiftung, Hamburg, ISBN 3-89684-043-6

Im Rubelreich. Auf Humboldts Spuren durch das neue Russland. Eine Reportage von Stefan Koch, 144 Seiten, Festeinband, Preis 9,- €, Verlag Mecke Druck, ISBN 3-936617-35-X

Olga Kurilo, Die lutherische Gemeinde der Rußlanddeutschen zwischen Tradition und Modernität, Marburg 2005, Elwert Verlag, ISBN 3-7708-1281-6, 175 Seiten, 21 Abb., 10 Tabellen, 16,50 €

2.2.2. Kirchen- und Theologiegeschichte

J. Schleuning, E. Bachmann, P. Schellenberg: Und siehe, wir leben! - Vierhundert Jahre evangelisch-lutherische Kirche in Russland”. Martin-Luther-Verlag, Erlangen. 2. Auflage.
ISBN 3-87513-028-6. Preis: ca. 11,-€.

Hermann Ruttmann: Kirche und Religion von Aussiedlern aus den GUS-Staaten (Schriftenreihe ”Religionen vor Ort” Bd. 4 des Religionswissenschaftlichen Medien- und Informationsdienstes — REMID), Marburg 1996

Erik Amburger: Die Pastoren der evangelischen Kirchen Russlands vom Ende des 16. Jahrhunderts bis 1937, Lüneburg, Inst. Nordostdeutsches Kulturwerk, 1998, 557 S., Preis: 56,- €, Martin-Luther-Verlag, Fahrstr. 15, 91954 Erlangen

Horst Alfred Fild: Zwischen Odessa und Kasachstan. Aspekte zum Weg der deutschen evangelischen und katholischen Gemeinden in der Sowjetunion, Erlangen 1996, 2. erw. und überarb. Auflage

Ulrich Gäbler (Hg.): Der Pietismus im 19. und 20. Jahrhundert (Geschichte des Pietismus 3), Göttingern 2000, Verlag Vandenhoek und Ruprecht, Robert-Bosch-Breite 6, 37079 Göttingen,
Tel. 05 51/50 84-4 44

D. Heinrich Radtke: Kirche unterwegs. Der weite Weg evangelisch-lutherischer Christen und Gemeinden in der ehemaligen Sowjetunion. In: Günther Schulz (Hg.): Kirche im Osten. Studien zur osteuropäischen Kirchengeschichte und Kirchenkunde. Band 40/41, Göttingen 1999,
ISBN 3-525-56395-7

Babuschkas Enkelinnen brechen auf. Glaubenswege in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Russland und den anderen Staaten, Leipzig 2000, Verlag des Gustav Adolf Werkes, Pistorisstr. 6, 04229 Leipzig, Tel. 03 41/4 90 62-0

Ralph Hennings: Carl Blum- Prediger der Russlanddeutschen, in Zeitschrift für Kirchengeschichte 111. Band 2000, Heft 1, S. 70ff., Verlag Kohlhammer

Diedrich, Hans-Christian; Stricker, Gerd; Tschoerner, Helmut (Hg):  Das Gute behaltet; Kirchen und religiöse Gemeinschaften in der Sowjetunion und ihren Nachfolgestaaten, Martin-Luther-Verlag, Erlangen 1996

Wilhelm Kahle, Wege und Gestalt evangelisch-lutherischen Kirchentums vom Moskauer Reich bis zur Gegenwart, Martin-Luther-Verlag Erlangen, 2002, 359 S., (Erstausgabe unter dem Titel „Aufsätze zur Entwicklung der evangelischen Gemeinden in Russland“, Verlag E.J. Brill, Leiden 1962)

Wilhelm Kahle, Zur Geschichte der evangelisch-lutherischen Gemeinde in Taskent, 79 S., geheftet, Preis 6,- €, ISBN 3-87513-104-5, Martin-Luther-Verlag, Erlangen

2.2.3. Zur Integration der Aussiedler in die Bundesrepublik, Familien, Jugend, Interkulturelles ...

„....und der Fremdling, der in deinen Toren ist“. Gemeinsames Wort der Kirchen zu den Herausforderungen durch Migration und Flucht, 1997, und  Arbeitshilfe zum Gemeinsamen Wort, Bezug: Kirchenamt der EKD, Versand, Pf. 21 02 20, 30402 Hannover, Tel. 05 11/27 96-4 60,
Fax 05 11/27 96-7 22, E-Mail: versand@ekd.de

Aussiedler. Informationen zur politischen Bildung 276, 2. Quartal 2000. Bestellungen nur schriftlich an: Franzis’ print & media, Pf. 150740, 80045 München per Postkarte oder Fax (0 89/51 17-2 92 (Berufsangabe erforderlich)

Evangelische Aussiedler suchen nach Beheimatung. In: Diakonie-Korrespondenz 6/95. Hg.: Diakonisches . Werk der EKD. Bezug: Zentraler Vertrieb des DW, Karlsruher Straße 11, 70771 Echterdingen. Tel.: 07 11/79 80 05. Fax: 07 11/79 77 50-2. (Tagungsbeiträge und ein ausführliches Literaturverzeichnis)

Klaus J. Bade, Jochen Oltmer (Hrsg.). Aussiedler: deutsche Einwanderer aus Osteuropa, IMIS-Schriften Band 8, Universitätsverlag Rasch, Osnabrück 1999, ca. 24,- €

Klaus J. Bade und Jochen Oltmer (Hrsg.), Zuwanderung und Integration in Niedersachsen seit dem zweiten Weltkrieg, Universitätsverlag Rasch, Osnabrück 2002, 18,90 €, ISBN 3-935326-87-4, 382 S., geb. mit 126 Abb.

R. Münz / R. Ohliger, Priviligierte Migration - Deutsche aus Ostmittel- und Osteuropa, in: Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte 27 (1998) 401-444

Rainer K. Silbereisen, Ernst-Dieter Lantermann, Eva Schmitt-Rodermund, (Hrsg.), Aussiedler in Deutschland, Akkulturation von Persönlichkeit und Verhalten, 1999, Verlag Leske + Budrich, Gerhart-Hauptmann-Str. 27, 51379 Leverkusen, Tel. 0 21 71/49 07-0, 389 Seiten, ca. 36,- €,
ISBN 3-8-8100-1994-1

Dirk Kaliske / Klaus F. Geiger. Fremd als Deutscher in Deutschland. Zur Integration von Aussiedlern. Hofgeismarer Vortrag Bd. 16/1999, ca. 2,50 €, Bezug: Ev. Akademie Hofgeismar,
Pf. 12 05, 34369 Hofgeismar

Forum A. Zweisprachiges Integrationsmagazin. Postfach 1325, 49170 Hagen. Tel.: 0 54 05/82 30; Fax: 0 54 05/75 94. Jahresabo ca. 24,- €.

Siegfried Kosubek. Asylbewerber und Aussiedler. Rechte, Leistungen, Hilfen. Handbuch für Helfer. Beltz Verlag, Weinheim und Basel, 1998 ISBN 3-407-55754 —X (Preis: ca. 24,- €)

Leonie Herwartz-Emden (Hg.) Einwandererfamilien. In Schriften des Institutes für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS), Band 9, Osnabrück 2000,
ISBN 3-932147-22-7

Rainer Strobl, Wolfgang Kühnel: Dazugehörig und ausgegrenzt. Analysen zu Integrationschancen junger Aussiedler, Juventa-Verlag 2000

Was Sie schon immer über Russen-Kids wissen wollten... Eine Informationsbroschüre für Schulen, Freizeiteinrichtungen, kommunale Ämter...Hg. Kreis Unna, Der Landrat, Fachbereich Familie und Jugend - Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien,  Schulstr. 8, 59192 Bergkamen, Tel. 0 23 07/6 80 21, Unna 19992,

Bundesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit, Partizipation und Chancengleichheit zugewanderter Jugendlicher, Fachkongress im Rahmen des Programms Entwicklung und Chancen junger Menschen in sozialen Brennpunkten(E&C) des BMFSFJ am 14. Dezember 1999 in Berlin (darin besonders: Dobrawa Bieler, Brückenstelle – Projekt Hameln: Kontaktstelle für junge Aussiedler zwischen Jugendanstalt und Wohnort, S.168ff.). Bezug: Bundesarbeitsgemeinschaft Jugendsozialarbeit, Kennedyallee 105-107, 53175 Bonn, Tel. 02 28/9 59 68-0, Fax 02 28/9 59 68-30, E-Mail: BAGJAW@t-online.de
Schriftenreihe Aussiedlerintegration. Institut für berufliche Bildung und Weiterbildung e.V. (ibbw):
Band 1: Andreas Baaden, Aussiedler-Migration. Historische und aktuelle Entwicklungen, Berlin 1997, ISBN 3-87061-592-3
Band 2: Horst Juncker, Aussiedlerrecht. Aufnahme und Status von Vertriebenen und Spätaussiedlern nach dem BVFG, Berlin 1997, ISBN 3-87061-593-1
Band 4: Wolfgang Weiß, Eingliederungshilfen für Spätaussiedler. Rechte und Leistungen auf gesetzlicher Grundlage, Berlin 1997, ISBN 3-87061-595-8
Band 5: Thomas Saur, Psychosoziale Eingliederungsarbeit mit Aussiedlern. Arbeitsansätze und Arbeitsbedingungen der Einzelfallhilfe, Gruppen, Gemeinwesen- und Öffentlichkeitsarbeit. Berlin 1997, ISBN 3-87061-596-6
Band 6: Holger Arend, Handlungsorientiertes Sprachenlernen. Arbeitshilfen für die Aussiedlerberatung und den Sprachunterricht, Berlin 1997, ISBN 3-87061-597-4
Band 7: Barbara Dietz, Jugendliche Aussiedler. Ausreise, Aufnahme, Integration, Berlin 1997, ISBN 3-87061-598-2
Band 8: Andreas Baaden, Konzepte und Modelle zur Integration von Aussiedlern, Berlin 1997, ISBN 3-87061-599-0
Bezug: Berlin Verlag Arno Spitz GmbH, Pacelliallee 5, 14195 Berlin, Fax: 0 30/84 17 70 21 oder über den Buchhandel

Willi Fährmann, Kristina, vergiss nicht ...., Band vier der Bienmann-Saga, abgeschlossener Jugendroman über eine junge Aussiedlerin, die mit ihrer Familie nach Deutschland kommt. Arena Taschenbuch Band 2529, ca. 5,- €

Andreas Koderisch, Interkulturelle Öffnung – aber wie? Familienbildung und Elternarbeit in der Einwanderungsgesellschaft. Hg. Von der Ev. Arbeitsgemeinschaft für Familienfragen, Meckenheimer Allee 162, 53115 Bonn, 1996

Jürgen Miksch und Anja Schwier, Fremde auf dem Lande. In: Interkulturelle Beiträge, Otto Lembeck Verlag, 2000

...und es kamen Menschen. Flüchtlinge, Asylbewerber und Aussiedler in Deutschland. Helfende Hände. Zeitschrift des Diakonischen Werkes Westfalen, Nr. 1/2000. Bezug: Friesenring 32/34, 48147 Münster

Der Gesprächskreis Arbeit und Soziales der Friedrich Ebert Stiftung veröffentlicht in der Regel Referate und Ergebnisse seiner Fachkonferenzen, z.B. Nr. 94: Neue Wege der Aussiedlerintegration: Vom politischen Konzept zur Praxis (mit Übersicht aller bis dahin erschienenen und noch erhältlichen Nummern) ISBN 3-86011-792-0.  Bezug: Buchhandel oder: Forschungsinstitut der Friedrich Ebert Stiftung , Abt. Arbeit und Sozialpolitik, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn. Einige Nummern sind über das Internet abrufbar: www.fes.de, Seite: Bibliothek, Seite: Digitale Bibliothek, Reihe: Gesprächskreis Arbeit und Soziales

Jugendkriminalität – Kriminalität jugendlicher Aussiedler. Schlussbericht eines Seminares vom 23-25.11.1999. Bezug: Polizei-Führungsakademie, FB II – Polizeiliches Management, Zum Roten Berge 18-24, 48165 Münster

Projekt Suchtprävention und –beratung für junge Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler, Projektbericht und Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Bezug: DW Duisburg, JGW, Bonhoefferstraße 6, 47138 Duisburg

Pascale Hugues, Deutsches Glück, Stuttgart 1999, Deutsche Verlagsanstalt, , 238 S., ca. 20,- €, (Originalausgabe Paris 1998, unter dem Titel ”Le bonheur allemand”) ISBN 3-421-05270-0

Ute Richter-Eberl, Aspekte russlanddeutscher Emigration in Deutschland 1919-1969, Frankfurt/M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2001, 174 S., 12 Abb., Verlag Peter Lang - Europäischer Verlag der Wissenschaften (Echborner Landstr. 42-50, 60489 Frankfurt, E-Mail: zentrale.frankfurt@peterlang.com) ca. 33,- €
Aussiedler in der Bundeswehr, Arbeitspapier 2/99, Zentrum Innere Führung, Von-Witzleben-Straße 17, 56076 Koblenz, Tel. 02 16/7 80-25 71, Fax 02 61/7 80-21 85 oder -25 47
Meng, Katharina, Russlanddeutsche Sprachbiografien. Untersuchungen zur sprachlichen Integration von Aussiedlerfamilien, Tübingen 2001 Narr-Verlag (Studien zur deutschen Sprache 21), ISBN 3-8233-5151-6

Berend, Nina, Sprachliche Anpassung. eine soziolinguistisch-dialektologische Untersuchung zum Russlanddeutschen, Tübingen 1998 Narr-Verlag (Studien zur deutschen Sprache 14) ISBN 3-8233-5144-3

Evangelischer Pressedienst Nr. 41/00, 25. September 2000, Junge Aussiedlerinnen und Aussiedler und die Pädagogik in der Gemeinde, Texte einer Fachtagung  in Kassel vom 8. bis zum 10.5.2000. Preis ca. 2,25 € zzgl. Versandkosten. Bezug: GEP-Vertrieb, Pf. 50 05 50, 60394 Frankfurt am Main, Tel. 0 69/5 80 98-1 89, Fax 0 69/5 80 98-226, E-Mail: schuster@gep.de, Internet: www.epd.de

Das medialvermittelte Deutschland. Eine empirische Untersuchung zur Nutzung und Bewertung deutschsprachiger Medienangebote für Kasachstandeutsche. Hrsg. Ferdinand Stoll und Gert Strasser. Bezug: Ev. Fachhochschule Darmstadt, Dr. Gert Strasser, Zweifalltorweg 12, 64293 Darmstadt, ISBN: 3-980-8113-5-2

Die mitgenommene Generation. Aussiedlerjugendliche - eine pädagogische Herausforderung für die Kriminalitätsprävention, München 2002, 216 S., Bezug: Deutsches Jugendinstitut e.V., Abeitsstelle Kinder- und Jugendkriminalität, Nockherstr. 2, 81541 München,
Fax. 0 89/6 23 06-1 62, E-Mail: jugendkriminalität@dji.de, Internet: www.dji.de/jugendkriminalitaet

Dirk Schlotböller, Ulrich van Suntum, Arbeitsmarktintegration von Zuwanderern, Einflussfaktoren, internationale Erfahrungen und Handlungsempfehlunge, 2002, 238 S., 15,- €, Verlag Bertelsmann-Stiftung, ISBN 3-89204-583-6, www.bertelsmann-stiftung.de

Pro Jugend - Fachzeitschrift der Aktion Jugendschutz, Heft 3/2002 „Fremde/Deutsche“ - die besondere Situation von Mädchen und Jungen aus Aussiedlerfamilien, Bezug: Verlag Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V., Fasaneriestr. 17, 80636 München, Preis 2,80 € plus Versandkosten, Tel. 0 89/12 15 73-0, Fax. 0 89 /12 15 73-99, E-Mail: info@aj-bayern.de, www.bayern.jugendschutz.de

Psychosoziale Betreuung und psychiatrische Behandlung von Spätaussiedlern, Jürgen Collatz & Thomas Heise (Hrsg), 282 S., Preis 32,- €, ISBN 3-86135-132-3, Bezug: Ethno-Medizinisches Zentrum e.V. Königstr. 6, 30175 Hannover, Tel. 05 1/16 84 10 20, Fax. 05 11/45 72 15, E-Mail. emz@t-online.de

Thomas Sandvoß, Bundesverwaltungsamt (Hrsg) Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Arbeitshandbuch für Behörden, Verbände und Aussiedlerbetreuer, DIN A 4, 2 Ordner, 1200 Seiten, Grundwerk mit Aktualisierungen Preis: 80,- €, Grundwerk ohne Aktualisierungen, Preis 120,- €. ISBN 3-88947-067-X zzgl. Versand, Bezug: Behördenverlag Jüngling-gbb, Weihenstephaner Str. 1, 85716 Unterschleißheim, Tel. 0 89/3 74 36-3 65, Fax. 0 89/3 74 36-3 41, E-Mail: buchverlag@juenglingverlag.de

Soziale Arbeit mit Spätaussiedlern, Akzente Sonderband, Hrsg. Gudrun Neebe, Gert Strasser, Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. Bezug: Plag GmbH Druck und Verlag,
34613 Schwalmstadt, Tel. 0 66 91/14 71, Fax 0 66 91/2 22 66, E-Mail: info@plagdruck.de

Kriminal- und Drogenprävention am Beispiel jugendlicher Aussiedler, Hrsg. Otto Benecke Stiftung e.V., 2003, Bezug: V & R unipress GmbH, ISBN 3-89971-111-4
Wann ist man integriert? Autorin: Dr. Irene Tröster - Eine empirische Analyse zum Integrationsverständnis Russlanddeutscher, 2003, 193 S, 4 Abb. Europäische Hochschulschriften: Reihe 22, Soziologie, Bd 385, Preis 39,- €, Peter Lang Verlag, GmbH, Europäischer Verlag der Wissenschaften, Eschborner Landstr. 42-50. 60489 Frankfurt/M., ISBN 3-631-51091-8

„Das Ankommen...“ Mit sprachlosem Heimweh neue Wurzeln fassen, von Christina Müller-Wille, EKKART-Verlag, Osnabrück, 2002, ISBN 3 934 751 067

Arbeitshilfe „Integrationskurse für MigrantInnen - Eine lebensweltorientierte methodische Handreichung für Lehrende“, Preis: 25,- €, Bezug: Ev. Arbeitsstelle, Kirche, Bildung und Gesellschaft, Heinz-Wilhelmy-Haus, Unionstr. 1, 67657 Kaiserslautern, Tel. 06 31/36 42-1 13, Fax. 06 31/36 42-1 53, E-Mail: evarbeitsstelle.kl@evkirchepfalz.de

Interkulturelles Lernen in der Gemeinde: Analysen und Orientierungen zur Katechese unter Bedingungen kultureller Differenz, (Glaubenskommunikation Reihe Zeitzeichen, Bd. 11) Prof. Dr. Monika Scheidler, 2002, Schwabenverlag AG, Ostfildern, ISBN 3-7966-1084-6

Interkulturelle Beratung, Grundlagen, Anwendungsbereiche und Kontexte in der psychosozialen und gesundheitlichen Versorgung, Thomas Hegemann und Britta Lenz-Neumann (Hg.), (Reihe Forum Migration, Gesundheit, Integration, Bd. 2), VWB-Verlag für Wissenschaft und Bildung, 2002, ISBN 3-86135-291-5

Umsiedlung, Flucht und Vertreibung der Deutschen als internationales Problem - Zur Geschichte eines europäischen Irrwegs, Lehrerhandreichung, 2002, ergänzend dazu auch eine CD-ROM erhältlich, Schutzgebühr 15,- € (nur CD-ROM), 18,- € (CD-ROM mit Arbeitsheft), Bezug: Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg, Schlossstraße 92, 70176 Stuttgart

Endlich daheim? Hrsg. Hans-Werner Retterath, Postsowjetische Migration und kulturelle Integration Russlanddeutscher in Südbaden (Teil 1), Schriftenreihe des Johannes-Künzig-Instituts für ostdeutsche Volkskunde, Band 4, Freiburg 2002, 350 Seiten, Preis 12,50 €,
ISBN 3-931905-42-X.

Glaube und Sprachlosigkeit - Zur kirchlichen Wegbegleitung für Aussiedler. Ein Aufsatz von Pfarrer Dr. Wenrich Slenczka, Bezug: Pfarrer Dr. Wenrich Slenczka, Lilienthalstr. 91, 85077 Manching, Tel. 0 84 59/3 29 20, Fax. 0 84 59/32 82 17, E-Mail: Wslenczka@aol.com

Nach Hause kommen“, Medienpaket zur gleichnamigen Wanderausstellung. A) Werkbuch und Dokumentation zur Wanderausstellung, Informationen zur Geschichte der Spätaussiedler, Februar 2006, 234 S.. B) DVD: Filmdokumentation zu Bildern und Biografie des Bühnenbildners und Malers Nikolaus Rode. Insgesamt 22,00 € zzgl. Versandkosten (siehe Bestellzettel).

2.2.4. Russlanddeutsche Literatur und Kultur

Berta Bachmann, Erinnerungen an Kasachstan. Erfahrungsbericht einer Russlanddeutschen, Verlag der Lutherischen Buchhandlung Heinrich Harms, Martin-Luther-Weg 1, 29393 Groß Oesingen, 1998
Erich Schacht, In Russland erlebt mit Jesus, Verlag der Liebenzeller Mission, Lahr 1997, 165 S., Bezug: Verlag der Lutherischen Buchhandlung Heinrich Harms, Martin-Luther-Weg 1, 29393 Groß Oesingen, Tel. 0 58 38/99 08 80, Preis: 10,50 €

Erich Schacht, Erinnerungen an Russland, Verlag der Liebenzeller Mission, Lahr 1999, 204 S., Bezug: Verlag der Lutherischen Buchhandlung Heinrich Harms, Martin-Luther-Weg 1, 29393 Groß Oesingen, Tel. 0 58 38/99 08 80, Preis: 11,95 €
Artur Hörmann, Aber die Heimat winkte in der Ferne, Eine russlanddeutsche Trilogie, Schriften der J.G. Herder-Bibliothek, Siegerland e. V., Siegen 1999
Klaus Brake, Lebenserinnerungen russlanddeutscher Einwanderer: Zeitgeschichte und Narrativik, Hamburg 1998, ISBN 3-496-02646-4. (Preis: ca. 30,- €)

Doris Waskönig (Fotos) und Ewald Gäßler (Texte). Ein deutsches Dorf in Sibirien. Isensee Verlag Oldenburg 1995. ISBN 3-89598-268-7. (Preis ca. 10,- €)

Zuhause in der Fremde - Aussiedler und Aussiedlerinnen erzählen von deutschem  Leben  im  Alten  Russland.  Bezug  Volkshochschule Beckum-Wadersloh, Paterweg 10, 59269 Beckum. (Preis: ca. 2,50 €)

Igor Trutnanow: Russlands Stiefkinder. Ein deutsches Dorf in Kasachstan. Mit einem Vorwort von Lew Kopelew. BASISDRUCK-Verlag, Berlin, 1992 ISBN 3-86163-045-1

Rudolf Pörtner (Hrsg.). Heimat in der Fremde. Deutsche aus Russland erinnern sich. ECON Verlag, Düsseldorf. 1992. ISBN 3-430-17513-5

Nelly Däs: Russlanddeutsches Kochbuch, 160 S., 10,- €
Nelly Däs: Alle Spuren sind verweht. Russlanddeutsche Frauen in der Verbannung. Stuttgart 1997, 256 S., 10,- €
Nelli Kossko, Die geraubte Kindheit, 166 S., 8,- €
Wendelin Mangold:. Russlanddeutsche Literatur. Lesebuch, Stuttgart 1999, 12,- €
Wendelin Mangold:  Rund um das Leben, Gedichte, 1998, 7,- €
Johann Warkentin, Geschichte der russlanddeutschen Literatur aus persönlicher Sicht, Stuttgart 1999, 12,- €
Johann Warkentin: Russlanddeutsche Berlin-Sonette, 1999 , 96 S., 5,- €
Wir selbst II, Almanach des Arbeitskreises deutscher Autoren aus Russland, Preis 13,- €,
Wir selbst III, Preis 10,- €
Bezug: Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V. Raitelsbergstraße 49, 70188 Stuttgart, weitere Informationen siehe auch: www.deutscheausrussland.de

Warkentin, Johann: Übersetzers Frust und Leid, BMV Verlag Robert Burau, 32791 Lage-Hörste 2001, ISBN 3-9935000-07-3

Lore Reimer, Senfkorn, Gedichte und Erzählungen. Mit Bildern von Sabine Waldmann-Brun,
BMV Robert Burau, Lage, 2000 (kartoniert ca. 13,- €)

Russlanddeutscher Literatur Kalender. Hg. Literaturkreis der Deutschen aus Russland e.V., Redaktion Agnes Giesbrecht. Bezug: Agnes Giesbrecht, Klufterstraße 3-7, 53175 Bonn

Christina Müller-Wille, Das Ankommen - mit sprachlosem Heimweh neue Wurzeln fassen. Ein pädagogisches Lesebuch zum Thema „Begleitende Integrationsarbeit mit ausgesiedelten Kindern“. 144 S., 14,90 €, EKKART-Verlag, Katharinenstr. 48, 49078 Osnabrück, Fax. 05 41/4 09 78 79

Valentina Babak, Häuser überall verstreut, Sprachlose Gedichte, russisch/deutsch, 144 S.,
11,90 €, ISBN 3-934751-03-2, EKKART-Verlag, Katharinenstr. 48, 49078 Osnabrück,
Fax. 05 41/4 09 78 79

Ulla Lachauer, Ritas Leute, Eine deutsch-russische Familiengeschichte, Rowohlt Verlag Reinbeck, 2002, 432 S., 1980 €, ISBN 3 498 03910 5

Gertrud Derpmann, Gefühle gehen auf Reisen. Ein Projekt zur Integration von spätausgesiedelten und ausländischen Kindern und Jugendlichen an der Edith-Stein-Schule in Senden, 2000, Preis: 10,- €, Herausgeber: Atelier für visuelle Medien, Erlengrund 105, 48308 Senden

2.2.5. Bibliographien

Dr. Wladimir Süss. Kommentierte Bibliographie zum Thema: ,,Integration von Aussiedler/innen in die Bundesrepublik Deutschland (1985 bis 1993). In: Info-Dienst Deutsche Aussiedler. Heft Nr. 55, Juli 1994, S.8 - 50, Bonn. Herausgegeben vom Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen, Staatssekretär Dr. Horst Waffenschmidt, Bonn

Dr. Wladimir Süss. Nachtrag dazu in: Info-Dienst Deutsche Aussiedler. Heft Nr.71, September 1995, S.15 - 22, Bonn.

Dr. Wladimir Süss. Kommentierte Bibliographie zum Thema: ,,Deutsche Minderheit in Russland/UdSSR/GUS 1985 - 1993). In: Info-Dienst Deutsche Aussiedler. Heft Nr.60, Oktober 1994, S.1 - 38, Bonn.

Nina Berend / Hugo Jedig, Deutsche Mundarten in der Sowjetunion. Geschichte der Forschung und Bibliographie (Schriftenreihe der Kommission für Ostdeutsche Volkskunde in der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde Bd. 53), Marburg 1991

Bibliographie zur Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen, Band 1, Von der Einwanderung bis 1917, bearb. v. Detlef Brandes, Margarete Busch, Kristina Pawlowic, München 1994; Band 2, Von 1917 bis 1988, bearb. v. Detlef Brandes und Victor Dönninghaus, München 1999

Bibliographie der Sowjetdeutschen Literatur 1960 - 1985, bearb. v. Annelore Engel-Braunschmidt / Clemens Heithus (Studien zum Deutschtum im Osten 20), Köln - Wien 1987

Detlef Brandes / Margarete Busch / Kristina Pavlovic, Bibliographie zur Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen Bd. 1, von der Einwanderung bis 1917, (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 4), München 1994, Oldenbourg Verlag

Detlef Brandes /Victor Dönninghaus, Bibliographie zur Geschichte und Kultur der Russlanddeutschen Bd. 2, von 1917 bis 1998, (Schriften des Bundesinstituts für ostdeutsche Kultur und Geschichte 13), München 1999, Oldenbourg Verlag

Dokumentation zum Thema Aussiedlerjugendliche. Bezug: Comenius-Institut, Schreiberstraße 12, 48149 Münster, Tel. 0251/9 81 01-0, Fax. 02 51/9 81 01-50, E-Mail: dokumentation@comenius.de.

 



erweiterte Suche

 

Themenliste

Das könnte Sie auch interessieren...

Leicht zu merken!

aussiedlerseelsorge.de

Die Internetadresse der Aussiedlerseelsorge der EKD.