Evangelische Schulstiftung in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Vorstandsvorsitzender: KR Marco Eberl, pädagogische/r Geschäftsführer/in: N. N.

    Willkommen bei der Evangelischen Schulstiftung in der EKD, die den 1990 begonnenen Gründungs-, Aufbau- und Entwicklungsprozess bisher mit über 160 evangelischen Schulen überwiegend in den ostdeutschen Bundesländern unterstützt und begleitet hat.


Aufgaben

Die Stiftung fördert seit 1993 die Gründung, den Aufbau und die Entwicklung evangelischer Schulen überwiegend in den östlichen Gliedkirchen, zunehmend auch in den westlichen.

Die Schulstiftung berät Gründungsinitiativen

  • bei der Erarbeitung ihres Schulkonzepts und dessen spezifische pädagogische und evangelische Ausrichtung;
  • bei dessen Einpassung in die staatlichen Rahmenbedingungen;
  • bei der Vorbereitung des Antrags auf staatliche Genehmigung;
  • bei der Auswahl und Einstellung von pädagogischen Fachkräften;
  • bei Rechts-, Finanz- und Verwaltungsfragen;
  • bei Schulentwicklungsprozessen.

Die Schulstiftung begleitet die SchulleiterInnen und Lehrkräfte durch Fortbildungsangebote zu grundsätzlichen pädagogischen Themen und zu Fragen des evangelischen Profils.

Die Schulstiftung koordiniert den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit der regionalen Strukturen für die evangelischen Schulen in Ostdeutschland.

Sie erarbeitet und gestaltet mit ihnen Fort- und Weiterbildungsprogramme.

Weitere Informationen finden Sie unter www.evangelische-schulstiftung.de.


Kontakt

Evangelische Schulstiftung in der EKD
Kirchenamt der EKD
Herrenhäuser Str. 12
30419 Hannover
Tel.:      0511 2796-443/-354/-357/-355
Fax:      0511 2796-700
E-Mail:  ess@ekd.de


KR Marco Eberl (Vorstandsvorsitzender)
Dr. Annerose Fromke (pädagogische/r Geschäftsführer/in)
Kerstin Wiechmann (Sachbearbeiterin)
Erika Mayer (Sekretärin)


 



erweiterte Suche

 

Themenliste



Das könnte Sie auch interessieren...