Eröffnungsgottesdienst der Synode

Landessuperintendent Hans-Hermann Jantzen predigt über Johannes 14,27

05. November 2010

Mit einem festlichen Gottesdienst wurde die 3. Tagung der 11. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in der Marktkirche zu  Hannover eröffnet. Der hannoversche Bischofsvikar, Landessuperintendent Hans-Hermann Jantzen, legte seiner Predigt einen Abschnitt aus dem 14. Kapitel des Johannesevangeliums zugrunde: „Den Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht.“



erweiterte Suche

 

Das könnte Sie auch interessieren...



Nützliches

Verbundene Tagungen