Pressekonferenz am 10. November

Präses Katrin Göring-Eckardt

10. November 2010

Präses Katrin Göring-Eckardt zieht in der Pressekonferenz zum Abschluss der Synode ein gutes Fazit. Einige, große Kirchengesetze wie das des Pfarrdienstgesetzes seien beschlossen worden. Fragen der Präimplantationsdiagnostik und der Ökumene im Verbindungsbereich werde das Gremium zukünftig beraten. Die meisten Anträge habe es im Bereich des Ausschusses „Kirche, Gesellschaft und Staat“ gegeben. Der Ausschuss zum Synodenthema „Niemand darf verloren gehen!“ sei auch zügig vorangekommen.