Pressekonferenz vom 10. November: Reformprozess

Katrin Göring-Eckardt

10. November 2010

Zur Rolle des EKD-Pfarrdienstgesetzes im Reformprozess sagt Präses Katrin Göring-Eckardt in der Pressekonferenz zum Abschluss der Synode, das gemeinsame Gesetz sei ein großer Schritt für das Verbindungsmodell. Den Paragrafen, der die Folgen nach Straftaten behandelt, habe das Gremium es bei der bisherigen Fassung belassen, da damit gute Erfahrungen gemacht worden seien. „Insgesamt wird unter das Gesetz aber noch kein Haken gemacht!“