Videos

O-Töne zur Tageslosung (1/5)

„Wie ein Einheimischer soll euch der Fremde gelten, der bei euch lebt.“ (Ps 19,34)

Es wirkt wie ein verblüffender Zufall: Die Tageslosung des 8. November, dem Eröffnungstag der EKD-Synode in Bremen, stammt aus dem Dritten Buch Mose, Psalm 19,34, und lautet „Wie ein Einheimischer soll euch der Fremde gelten, der bei euch lebt.“ Obwohl die Losung lange Zeit vor dem Anstieg der Flüchtlingszahlen ausgegeben wurde, scheint ihre Aussage aktueller denn je. Und welche Erwartungen an die Synode verbinden ihre Teilnehmer damit?