Teilen und erleben, wie es für alle reicht. Platz schaffen für jemanden, der es braucht. Das alles kann man, wenn das Herz weit und groß ist. „Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge“ lautet das Motto der Fastenaktion 2016 - vom 10. Februar bis 26. März 2016.

Worum geht's?

Arnd Brummer und Henning Kiene erklären, warum das Thema so wichtig ist, wo ihre persönlichen Herausforderungen liegen und was ihnen das Herz weit werden lässt.

www.siebenwochenohne.de

Das Herz öffnen

Raus aus der Routine, mal einen neuen Blick wagen, dazu ruft die evangelische Aktion "7 Wochen Ohne" auf. Dieses Jahr geht es um das "Große Herz": Wer sein Herz weit macht, kann vieles gewinnen, zum Beispiel die Chance auf Versöhnung.

Sieben Jahre ohne Langeweile - die Fastenaktionen der letzten Jahre im Rückblick


Abenteuer statt Askese

Fasten, das klingt nach Entbehrungen. Die gute Nachricht: Für evangelische Christen gibt es keine verpflichtenden Fastenregeln. Die noch bessere Nachricht: Es darf trotzdem gefastet werden.

Fasten-Tipps der Bibel

Am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei. Im Gegenteil, etwas Neues beginnt: die Fastenzeit. In der Bibel finden sich einige Tipps, die den Fastenden aller Zeiten geholfen haben.


Erst feiern, dann verzichten

Beim Karneval ist der Name Programm: vom lateinischen carnem levare („Fleischwegnehmen“) wurde der Name volkssprachlich abgeschliffen und aus dem italienischen carne vale („Fleisch, leb wohl“) abgeleitet.

Wochengebete für die Fastenzeit

Gnädiger Gott, deine Liebe ist größer als alles Leben. Wir danken dir.
Deine Gnade ist stärker als die Kraft der Mächtigen.
Du hältst zu denen, die in Gefahr sind.


Weltgebetstag

Kuba ist im Jahr 2016 das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Der größte und bevölkerungsreichste Inselstaat der Karibik steht im Mittelpunkt, wenn am Freitag, den 4. März 2016, Gemeinden rund um den Erdball Weltgebetstag feiern.

Ausgewählte Projekte

  • Freiräume: Kunst zu Passion und Ostern im Gefängnis
    Schuld, Vergebung und Hoffnung: Wie hört man diese Botschaft, wenn man im Gefängnis in Untersuchungshaft sitzt und auf ein Urteil warten muss? Oder wenn man zu einer mehrjährigen oder gar lebenslänglichen Freiheitsstrafe verurteilt wurde?
  • Großpuppen auf dem Jugendkreuzweg
    Im Rahmen von Andachten auf einem Kreuzweg bewegten sich überlebensgroße Großpuppen durch die Nacht. Passanten blieben stehen und waren überrascht. Rückblick auf ein Projekt der Evangelischen Jugend Potsdam.

erweiterte Suche