WebFish Gold

Der Webfish in Gold: Diakonissen auf der Höhe der Zeit

Logo WebFish Gold

And the winner is: Das Gemeinschafts-Diakonissen-Mutterhaus Hensoltshöhe! Die Diakonissen zeigen, wie sich auf einer Website Tradition und Gegenwart klug miteinander verbinden lassen. Ein klares, modernes Design bringt einem auf wunderbare Weise diese Gemeinschaft näher. Die Seiten strahlen viel Menschlichkeit aus. Man sieht die Schwestern bei ihren Aktivitäten: auf dem Weg zu den Menschen, im Dialog übers Internet und in ihren Einrichtungen. Das Wahrzeichen des Mutterhauses, ein buntes Kirchenfenster, bringt zudem etwas von der geistlichen Atmosphäre des Ortes zu den Surfern. Die Internet-Präsenz ist nicht überladen und außerordentlich übersichtlich. Sie bietet Informationen in genau der richtigen, mediumsgemäßen Länge. Aktuelle Informationen und Veranstaltungen, eine mit aussagekräftigen Bildern illustrierte Geschichte der Gemeinschaft und ein selbstbewußtes Werben für "einen ungewöhnlichen Lebensstil" und Christsein überhaupt zeichnen dieses Angebot weiterhin aus. Eine Site, die Vorbildcharakter für viele Einrichtungen haben kann. Für diese Leistung kann die Oberin, Schwester Erna Utz, jetzt den Preis für die beste christliche Internet-Seite, den Webfish in Gold, entgegennehmen.

Screenshot www.hensoltshoehe.de

http://www.hensoltshoehe.de/



erweiterte Suche

 

Themenliste



Das könnte Sie auch interessieren...