Home | Impressum  

Mit Kindern – ein neuer Aufbruch

Die „Woche für das Leben“ vom 9. bis 16. April 2005 ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Unter dem Jahresmotto „Mit Kindern – ein neuer Aufbruch“ will die Woche für das Leben 2005 Ermutigung dazu sein, diese großartige Chance eines Lebens mit Kindern zu nutzen und sich auf diesen neuen Aufbruch einzulassen. Sie will einladen, darüber nachzudenken und miteinander ins Gespräch zu kommen, was Kinder für das Leben der Erwachsenen bedeuten. Kinder zu bekommen und groß zu ziehen, ist eine herausfordernde und eine wichtige Aufgabe. Viele Aspekte sind in der Diskussion darüber zu berücksichtigen, angefangen von der individuellen ökonomischen Belastung bis hin zur gesamtgesellschaftlich-demographischen Notwendigkeit. Die Woche für das Leben 2005 stellt besonders das in den Vordergrund, was Kinder zu allererst bedeuten: Eine Chance, mit den Kindern neu ins Leben aufzubrechen, die Welt noch einmal neu sehen und verstehen zu lernen, auf neue Weise tiefe und dauerhafte Beziehungen einzugehen und so - in aller Freude und allem Leid - das eigene Leben neu zu entdecken. Nicht zuletzt geht es auch um einen klaren Standpunkt: Kinder sind ein Segen!

>> weiter

Neues per E-Mail

Sie möchten wissen was rund um die „Woche für das Leben“ passiert?
Bestellen Sie hier Ihr E-Mail Abonnement und bleiben Sie auf dem Laufenden.
hier klicken!