zur Stellenbörse

Hausleiter (m/w/d) im Jochen-Klepper-Haus in Bielefeld

Veröffentlicht am 11. Januar 2019

Arbeitsort
Jochen-Klepper-Haus, Bielefeld
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Vollzeit
Dienstbeginn
01. Juli 2019
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
15. Februar 2019

Das Jochen-Klepper-Haus liegt in einem ruhigen Wohngebiet in Bielefeld-Schildesche. In drei stationären Wohngruppen leben hier vorwiegend Menschen mit stark ausgeprägter Demenzerkrankung sowie altersbedingt körperlich pflegebedürftige Menschen aller Pflegegrade.

Aufgabenbeschreibung

Ihre fachliche und betriebswirtschaftliche Erfahrung setzen Sie ergebnisorientiert zur Führung und Steuerung des Hauses ein. Die innovative Weiterentwicklung der Einrichtung orientieren Sie am Bedarf der Kunden. Sie unterstützen die Öffnung und den einladenden Charakter in die Gemeinde und das Umfeld und machen das Qualitätsmanagement erlebbar.

Mit einem kooperativen Ansatz und einer wertschätzenden Grundhaltung stellen Sie eine nachhaltig motivierende Führung in enger Kooperation mit dem Leitungsteam sicher. Sind Sie dienstleistungs- und lösungsorientiert und haben Spaß daran, unsere Unternehmenskultur nachhaltig positiv zu prägen?

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor, FH) im Bereich Pflegemanagement oder vergleichbare Qualifikation

  • Praktische Erfahrungen in der Altenhilfe

  • Erfahrungen und eine Neigung zur Versorgung schwer demenziell erkrankter Menschen

  • Zweijährige Führungserfahrung nach § 12 WTG

  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche wünschenswert

Wir bieten

  • Professionelle Einarbeitung mit klar definierten Aufgaben

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

  • Ein spannendes Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum

  • Gezielte Fort- und Weiterbildung

  • Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben

  • Entgelt: Ca. 5.100,00 € brutto/Monat* gemäß Entgeltgruppe 11 Anlage 2 AVR DD zzgl. einer überwiegend arbeitgeberfinanzierten Altersvorsorge und Tarifleistungen gem. AVR DD

    *bei zweijähriger einschlägiger Tätigkeit vor Einstellung bezogen auf eine Vollzeitbeschäftigung von 39 Std./Woche inkl. anteiliger Jahressonderzahlung