zur Stellenbörse

Organisationsberatung IT-Sicherheit und IT-Architektur

Veröffentlicht am 11. Februar 2019

Arbeitsort
Paulusplatz 1, 64285 Darmstadt
Bundesland
Hessen
Stellenumfang
Vollzeit
Voraussetzung
Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)
Ende der Bewerbungsfrist
20. März 2019

Für das Referat Organisation und Informationstechnologie in der Kirchenvewaltung der EKHN suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Organisationsberater*in IT-Sicherheit und IT-Architektur (w/m/d)

Aufgabenbeschreibung

Das Referat Organisation und Informationstechnologie ist unter anderem für die Beratung und die Bereitstellung von IT-Services sowohl in der Kirchenverwaltung als auch für alle Einrichtungen der EKHN zuständig. Die IT-Prozesse orientieren sich an den marktüblichen Methoden des IT-Servicemanagements, im Besonderen an ITIL.

Damit zielt der Schwerpunkt der ausgeschriebenen Selle auf den Bereich IT-Sicherheit, deren Umsetzung erfolgt nach BSI IT-Grundschutz. Deshalb zählen zu den Aufgaben sowohl die Erstellung und Weiterentwicklung von IT-Sicherheitskonzepten und Sicherheitsrichtlinien sowie bei Bedarf die Erstellung von Risikoanalysen.

Um das bestehende Sicherheitsniveau aufrechtzuerhalten bzw. zu verbessern, sind die Umsetzungen der IT-Sicherheitskonzepte zu begleiten und zu überprüfen. Audits können dabei genauso Bestandteil sein, wie die Beratung und Sensibilisierungsmaßnahmen in den Einrichtungen der EKHN zum Thema IT-Sicherheit.

 

Voraussetzungen

  • Erwartet werden umfassende Fachkenntnisse, die in der Regel durch einen einschlägigen Universitäts- oder Master-Abschluss oder einen entsprechenden Weiterbildungsabschluss und mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Informatik, Betriebswirtschaft oder Verwaltung nachgewiesen werden

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheitsmanagement, insbesondere nach DIN ISO 27001 auf Basis von BSI IT-Grundschutz sowie sehr gute Kenntnisse im Bereich des Datenschutzes

  • Fundiertes Verständnis im Bereich Software- und IT-System-Architektur

  • Umfangreiche Projekt- und Betriebserfahrung

  • Umfangreiche Erfahrung im Erstellen und Umsetzen von (IT-Sicherheits-)Konzepten

  • Grundlegendes und umfangreiches Technologie-Verständnis

  • Erste Erfahrung in der Personalführung sind wünschenswert

  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit

  • Zusatzversorgung

  • Betriebliche Gesundheitsförderung

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

  • Eine Vollzeitstelle mit einer Vergütung nach E12 KDO
    Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Übernahme in das Kirchenbeamtenverhältnis erfolgen.