zur Stellenbörse

Wir suchen einen Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) in Teilzeit für unser MVZ in Dresden

Veröffentlicht am 15. März 2019

Arbeitsort
Dresden
Bundesland
Sachsen
Stellenumfang
Teilzeit
Voraussetzung
Keine bestimmte Konfession notwendig
Ende der Bewerbungsfrist
31. März 2019

Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH
ist ein nachhaltig wachsender diakonischer Unternehmensverbund mit ca. 500 Mitarbeitenden, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Das MVZ in Dresden am Weißen Hirsch gehört ebenfalls dazu.

SO UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE PATIENTEN:

  • Patientenaufnahme, Terminvergabe, Bearbeitung telefonischer und schriftlicher Patientenanfragen inkl. Umbestellung sowie Vorbereitung der Sprechstunde (Patientenakten und Aufnahmebögen)

  • Sie übernehmen die Ablage von Patientenakten

  • Vorbereitung der Leistungsabrechnung, Mitwirkung bei der Quartalsabrechnung, BG-Abrechnung, Privatabrechnung

  • Durchführung von Demenz-Screening-Tests

  • EEG- und NLG-Ableitungen, Blutabnahme

SO STELLEN WIR SIE UNS VOR:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung

  • Blutabnahme erwünscht, Erfahrung auf dem Gebiet der EEG- und NLG-Ableitung optional

  • Sie arbeiten gern im Team und zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise aus

  • gängige Office-Anwendungen und elektronische Dokumentationssysteme können Sie sicher bedienen

  • Sie achten und teilen unsere christlichen Werte

DAS KÖNNEN SIE VON UNS ERWARTEN:

  • wir sind ein nachhaltig wachsender diakonischer Unternehmensverbund mit ca. 500 Mitarbeitenden, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen – bei uns finden Sie gelebte Wertorientierung, echte Familienfreundlichkeit und ein kooperatives Miteinander

  • eine spürbar herzliche Arbeitsatmosphäre und wirklich Zeit für die Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten

  • eine zunächst befristete Stelle mit 25 Stunden pro Woche im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung; die Stelle ist ab dem 01.04.2019 zu besetzen

  • Ihre Vergütung richtet sich nach der AVR Diakonie Sachsen und enthält attraktive Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlungen, Einzahlung in die betriebliche Altersvorsorge, Kinderzuschläge und 29 Tage Jahresurlaub