zur Stellenbörse

Schulleitung in Bamberg

Veröffentlicht am 25. Juni 2019

Arbeitsort
Heinrichsdamm, Bamberg
Bundesland
Bayern
Stellenumfang
Vollzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
31. August 2019

In der Caritas-Diakonie Schulträger gGmbH, einem Zusammenschluss der Altenpflegeschulen der  Erzdiözese Bamberg und des Diakonischen Werks Bamberg-Forchheim bilden 21 Lehrkräfte rund 180 Auszubildende zu staatlich anerkannten Pflegefachkräften aus.

Aufgabenbeschreibung

Zum 1. September 2019 stellen wir eine Schulleitung bzw. stellvertretende Geschäftsführung ein (d/m/w).

Die Hauptaufgaben sind die Leitung und Organisation der Schule in Absprache mit den beiden Gesellschaftern und der Schulaufsichtsbehörde.

Außerdem zählen die Weiterentwicklung der Schule sowie die Gestaltung des Übergangs zur Generalistischen Pflegeausbildung zum Verantwortungsbereich.

Ab 2020 soll die Haupt-Geschäftsführung übernommen werden.

Voraussetzungen

Voraussetzung ist eine pädagogische Qualifizierung mit einer abgeschlossenen Hochschulausbildung auf Masterniveau oder ein vergleichbarer Abschluss.

Darüber hinaus ist ein hohes Maß an Sozial- und Führungskompetenz erforderlich. Wünschenswert wären auch Erfahrung in einer Berufsfachschule für Pflege und betriebswirtschaftliche Kenntnisse.

Wir bieten

  • tarifliche Vergütung nach der AVR Bayern
  • eine Jahressonderzahlung in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung.
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzliche freie Tage (Buß- und Bettag, Heilig Abend und Silvester)
  • individuelle Entwicklung durch zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten