zur Stellenbörse

Mehrere Fachkräfte im Pflege- und Betreuungsdienst (m/w/d)

Veröffentlicht am 12. Juli 2019

Arbeitsort
Dortmund
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Teilzeit
Dienstbeginn
01. August 2019
Voraussetzung
Keine bestimmte Konfession notwendig
Ende der Bewerbungsfrist
31. Juli 2019

Für das Haus Kesselborn in Dortmund, eine fakultativ geschlossene Einrichtung der Behindertenhilfe der Stiftung Bethel im Stiftungsbereich Bethel.regional, suchen wir

mehrere Fachkräfte im Pflege- und Betreuungsdienst (m/w/d)
Die Stellen sind mit 29,25 Std/Wo (75%) zum 1.8.19 oder später zu besetzen.

 

Wie Sie uns unterstützen:

  • Durchführung und Weiterentwicklung individueller Assistenz- und Unterstützungsangebote entsprechend der Teilhabeplanung
  • Begleitung der Klientinnen und Klienten im Alltag, Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Angemessene Anwendung von Kriseninterventionen
  • Kollegiale Anleitung von Mitarbeitenden des Basisdienstes, sowie Schülern/-innen und Praktikanten/-innen
  • Übernahme von Querschnittsaufgaben und Dokumentation der durchgeführten Leistungen

Was wir uns wünschen:

  • Abgeschlossene 3-jährige Ausbildung (Gesundheits- und Krankenpflege, Heilerziehungspflege oder Altenpflege)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Unterstützung von Menschen mit kognitiven Erkrankungen
  • Teilhabe- und sozialraumorientiertes Denken und Handeln
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und Kommunikationskompetenz
  • EDV-Kenntnisse sowie Fahrerlaubnis der Klasse B

Gründe für Ihre Bewerbung:

  • Als großer diakonischer Arbeitgeber können wir Ihnen Sicherheit bieten, durch:
    • Tarifliche Vergütung (AVR-DD) mit den entsprechenden Sozialleistungen (jährliche Sonderzahlung, Kinderzulage, Vermögenswirksame Leistungen sowie eine kirchliche Altersvorsorge)
    • Anerkennung von Mehrarbeitsstunden
    • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Sie suchen ein interessantes Arbeitsfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten anwenden und entwickeln können
  • Sie nutzen gerne Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung mittels passgenauer Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Wir freuen uns über Ihre christliche Werteorientierung und die Bereitschaft, die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv zu unterstützen.

Neugierig geworden? Bei Fragen rufen Sie gerne Nils Scholle unter 0231/9678998-20 an.