zur Stellenbörse

Projektleiter (m/w/d) für die Umsetzung unseres Markenprozesses und den Relaunch der Webpräsenz

Veröffentlicht am 13. August 2019

Arbeitsort
Heidelberg
Bundesland
Baden-Württemberg
Stellenumfang
Vollzeit
Voraussetzung
Keine bestimmte Konfession notwendig
Ende der Bewerbungsfrist
06. September 2019

Zur weiteren Professionalisierung der externen Kommunikation suchen wir ab sofort für die Dauer von 2 Jahren
einen Projektleiter (m/w/d)
für die Umsetzung unseres Markenprozesses und den Relaunch der Webpräsenz

Ihre Aufgaben

– Konzeptionierung und operative Umsetzung des Rebrandingprozesses auf Basis der bereits entwickelten Marke sowie
– Relaunch der Internetpräsenz
– Positionierung der ESPS auf Basis der strategischen Ziele
– Umsetzung für alle Geschäftsbereiche
– Vernetzung mit internen Abläufen und aktuellen Projekten
– Einbindung und Management von Social Media Plattformen
– Projektteam aufbauen und führen

Ihr Profil

– Erfolgreich abgeschlossenes Studium beispielsweise im Bereich Sozial-, Kommunikations- oder Wirtschaftswissenschaften oder eine einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung
– Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement und in der Projektleitung
– Berufserfahrung in der Konzeption einer Website, idealerweise erworben in einer Kommunikations- oder Marketingabteilung
– Berufserfahrung in den Bereichen PR/Öffentlichkeitsarbeit und Social Media
– Erfahrung im Umgang mit Medien
– Gespür für die botschaftsorientierte Erstellung exzellenter Texte und multimedialer Inhalte – selbständige und strukturierte Arbeitsweise
– souveränes und freundliches Auftreten
– ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
– sichere Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket und Erfahrung mit einer ERP-Software

Wir bieten

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und interessante Arbeitsinhalte mit individuellen Fortbildungsmöglichkeiten. Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD Bund.

Die Evangelische Stiftung Pflege Schönau (ESPS) ist ein Unternehmen der Evangelischen Landeskirche in Baden. Ihr Vermögen bewirtschaftet die Stiftung nachhaltig in den Geschäftsbereichen Grundstücke (Erbbaurecht, Pachtflächen), Beteiligung an Immobilienfonds, Wohnimmobilien und Forst. Gegründet 1560, ist die Stiftung heute ein modernes Immobilienunternehmen. Zweck der Stiftung ist der Erhalt kirchlicher Gebäude und die finanzielle Unterstützung der Evangelischen Landeskirche in Baden.