zur Stellenbörse

Qualitätsbeauftragte*n (m/w/d)

Veröffentlicht am 30. Juni 2020

Arbeitsort
Nuremberg
Bundesland
Bayern
Stellenumfang
Teilzeit
Dienstbeginn
01. Juli 2020
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
28. Oktober 2020

Die Rummelsberger sind einer der großen diakonischen Dienstleister sozialer Arbeit in Bayern
Die Rummelsberger Dienste für Menschen im Alter suchen ab sofort einen/eine

Qualitätsbeauftragte*n (m/w/d)
für den stationären, den ambulanten und den teilstationären Bereich des Altenhilfeverbunds Nürnberg.

Referenz-Nr.:

170_2020

Ihre Aufgaben

  • Identifikation und Definition der Einrichtungsprozesse und deren Kennzahlen
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Pflegequalität unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben
  • Pflege und Lenkung der Dokumente
  • Planung und Durchführung von internen Fortbildungen und Qualitätszirkeln
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
  • Durchführung interner Audits
  • Vorbereitung und Begleitung externer Audits

Ihre Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Alten- bzw. Krankenpflege
  • Studium der Pflegewissenschaften, Pflegemanagement oder eine Weiterbildung in Qualitätsmanagement
  • Interesse an der Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Engagement, selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Feines Gespür für den richtigen Ton im zwischenmenschlichen Umgang
  • Sehr gute Software-Kenntnisse
  • Loyalität gegenüber Kirche und Diakonie

Wir bieten Ihnen

  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit 20 Wochenstunden in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld
  • Einarbeitung durch den bisherigen Stelleninhaber und ein engagiertes Team von Leitenden und Mitarbeitenden
  • Übernahme der Fahrtkosten auf den Wegen zwischen den Einrichtungen
  • Vergütung nach AVR-Bayern Diakonie mit umfangreichen Sozialleistungen, z. B. einer arbeitgeberfinanzierten zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung und einem gelebten Gesundheitsmanagement; Einkaufsermäßigungen über die Corporate Benefits App
  • Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitergehende Information erhalten Sie von Frau Christine Wagner, Leiterin AHV Nürnberg, unter der Tel.-Nr.: 0175 89 69 561.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 31.07.2020 an:

Rummelsberger Dienste für Menschen im Alter gemeinnützige GmbH
Altenhilfeverbund Nürnberg
Frau Christine Wagner
Huldstraße 7
90461 Nürnberg


oder an: wagner.christine@rummelsberger.net

Menschen an Ihrer Seite.
Die Rummelsberger