zur Stellenbörse

Altenpflegehelfer (m/w/d) / Helfer (m/w/d) in der Pflege

Veröffentlicht am 14. Oktober 2021

Arbeitsort
Sattlertorstraße 48, 91301 Forchheim
Bundesland
Bayern
Stellenumfang
Teilzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Bei uns engagieren sich mehr als 10.000 Mitarbeitende in über 200 Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Bildung, Wohnen, Assistenz, Arbeit und Spiritualität.

KOMPETENZZENTRUM FORCHHEIM

Unser Team freut sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Sie!
(Teilzeit 20-25 Stunden / Woche | unbefristet)

Das Kompetenzzentrum Forchheim Beraten-Wohnen-Pflege für Menschen mit Demenz bietet neben Tages- und Kurzzeitpflege 95 demenziell erkrankten Menschen Pflege und Betreuung in acht Wohngruppen mit je zwölf Bewohnern.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen alle aktivierenden Tätigkeiten in Zusammenhang mit dem Aufstehen und Zubettgehen sowie der Körperpflege
  • bei den Mahlzeiten begleiten Sie die Bewohnerinnen und Bewohner
  • außerdem sind Sie für die Bewegung zuständig und unterstützen bei der Gestaltung der Freizeit

Ihr Profil

  • Erfahrung und Kenntnisse in der Pflege und Betreuung von Seniorinnen und Senioren bringen Sie mit
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Senioren und Lust darauf in einer neuen und modernen Pflegeeinrichtung deren Alltag zu gestalten
  • gute Kommunikationsfähigkeit, hohes Einfühlungsvermögen und gute Umgangsformen zeichnen Sie aus
  • Sie sind offen, freundlich, teamfähig und besitzen soziale Kompetenzen
  • Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzugestalten

Ihre Vorteile

  • Willkommenskultur und strukturierte Einarbeitung an einem sinnstiftenden und sicheren Arbeitsplatz
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • betriebliche Gesundheitsförderung mit vielseitigem Sport- und Gesundheitsprogramm
  • familienfreundliches Unternehmen mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Bayern mit umfassenden Sozialleistungen:
    • zusätzliche freie Tage (für Buß- und Bettag sowie 24. und 31. Dezember)
    • dienstgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge 
    • Jahressonderzahlung in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung
    • Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5–Tage–Woche
    • jährliches Familienbudget für alle Mitarbeitenden
    • vergünstigte KFZ-Versicherung
    • Zusatzkrankenversicherung mit Gestaltungsvarianten