zur Stellenbörse

Pflegefachkraft (m/w/d) im Nachtdienst

Veröffentlicht am 14. Oktober 2021

Arbeitsort
Spitalstraße 29, 91710 Gunzenhausen
Bundesland
Bayern
Stellenumfang
Teilzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Bei uns engagieren sich mehr als 10.000 Mitarbeitende in über 200 Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Bildung, Wohnen, Assistenz, Arbeit und Spiritualität.

WOHNEN GUNZENHAUSEN

Unser Team freut sich zum 1.5.2022 auf Sie!
(Teilzeit bis 35 Stunden / Woche | unbefristet)

In den Wohnverbänden der Region Polsingen/Oettingen/Gunzenhausen leben 403 Frauen und Männer mit einer geistigen bzw. psychischen Behinderung oder Mehrfachbehinderung.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die alltägliche Betreuung von Menschen mit behinderungs- oder altersbedingt erhöhtem pflegerischem Bedarf oder herausforderndem Verhalten und entsprechendem pädagogischen Handlungsbedarf im Rahmen des Nachtdienstes
  • eine personenzentrierte Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung liegt Ihnen am Herzen
  • das Bewusstsein für den sachgerechten und wirtschaftlichen Einsatz von Ressourcen bringen Sie mit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Verantwortungsbereitschaft, Zielbewusstsein und Einsatzfreude zeichnen Sie aus
  • Sie haben eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitshaltung
  • Teamfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab
  • Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzugestalten

Ihre Vorteile

  • Willkommenskultur und strukturierte Einarbeitung an einem sinnstiftenden und sicheren Arbeitsplatz
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • betriebliche Gesundheitsförderung mit vielseitigem Sport- und Gesundheitsprogramm
  • familienfreundliches Unternehmen mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Bayern mit umfassenden Sozialleistungen:
    • zusätzliche freie Tage (für Buß- und Bettag sowie 24. und 31. Dezember)
    • dienstgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge 
    • Jahressonderzahlung in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung
    • Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5–Tage–Woche
    • jährliches Familienbudget für alle Mitarbeitenden
    • vergünstigte KFZ-Versicherung
    • Zusatzkrankenversicherung mit Gestaltungsvarianten