zur Stellenbörse

Hausmeister (m/w/d)

Veröffentlicht am 14. Oktober 2021

Arbeitsort
Gartenstraße 30, 91154 Roth
Bundesland
Bayern
Stellenumfang
Verhandelbar
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Bei uns engagieren sich mehr als 10.000 Mitarbeitende in über 200 Einrichtungen in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Bildung, Wohnen, Assistenz, Arbeit und Spiritualität.

HANS-ROSER-HAUS

Unser Team freut sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Sie!
(Vollzeit oder Teilzeit 30-40 Stunden / Woche | unbefristet)

Das Hans-Roser-Haus, ist eine Einrichtung von Diakoneo KdöR, in der 127 alte Menschen mit unterschiedlicher Pflegebedürftigkeit, viele auch mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen, vollstationär versorgt werden. Daneben stehen 7 integrierte Tagespflegeplätze im Haus zur Verfügung.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zusammen mit einem Kollegen verantwortlich für die fortlaufende Inspektion, Wartung und Instandhaltung des Gebäudes und der gebäudetechnischen Anlagen
  • Reparaturen bei kleineren Schadensfällen führen Sie zuverlässig aus
  • die Überwachung und Beauftragung von Fremdfirmen sowie die Organisation und Durchführung wiederkehrender Prüfungen übernehmen Sie gewissenhaft
  • Sie übernehmen den Holdienst unserer Tagespflegegäste von zu Hause in die Tagespflege (ab ca. 07:00 Uhr) und den Bringdienst zurück nach Hause (ab ca. 16:30 Uhr); Arbeitszeiten von Montag bis Freitag

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ausbildung in einem Handwerksberuf bzw. erweiterte Kenntnisse im elektrotechnischen Bereich
  • Sie sind ein Organisationstalent, zeigen hohe Einsatzbereitschaft und verfügen über die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Kontaktfreudigkeit, verbunden mit einem freundlichen und verbindlichen Wesen zeichnet Sie aus
  • Sie verfügen über den Führerschein Klasse 3/B, ein Fahrzeug wird gestellt
  • Sie sind bereit, unser diakonisches Profil mitzugestalten

Ihre Vorteile

  • Willkommenskultur und strukturierte Einarbeitung an einem sinnstiftenden und sicheren Arbeitsplatz
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • betriebliche Gesundheitsförderung mit vielseitigem Sport- und Gesundheitsprogramm
  • familienfreundliches Unternehmen mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen Werkes Bayern mit umfassenden Sozialleistungen:
    • zusätzliche freie Tage (für Buß- und Bettag sowie 24. und 31. Dezember)
    • dienstgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge 
    • Jahressonderzahlung in Höhe von 80 % einer Monatsvergütung
    • Jahresurlaub von 30 Tagen bei einer 5–Tage–Woche
    • jährliches Familienbudget für alle Mitarbeitenden
    • vergünstigte KFZ-Versicherung
    • Zusatzkrankenversicherung mit Gestaltungsvarianten