zur Stellenbörse

Assistenzärzt *in Thoraxchirurgie

Veröffentlicht am 14. Januar 2022

Arbeitsort
Lindenberger Weg 27, 13125 Berlin
Bundesland
Berlin
Stellenumfang
Verhandelbar
Befristung
unbefristet
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Weiterbildung Fachärzt *in Thoraxchirurgie | Job für Assistenzärzt *innen | Einsteiger *in oder fortgeschritten | Vollzeit oder Teilzeit | Lungenklinik Berlin | Exzellenzzentrum Thoraxchirurgie | Lungenkrebszentrum | Hospitation im In- und Ausland | Rufdienste ohne Anwesenheit | Krankenhaus in Berlin Buch | Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité | Bezahlung nach AVR der Diakonie

Team & Tätigkeitsumfeld

Die Klinik für Thoraxchirurgie besteht aus 40 Betten und einem Team von zehn Ärzt*innen. Wir legen Wert auf eine humane Dienstbelastung, Teamwork und regen fachlichen Austausch - auch innerhalb des Hauses. Für die komplette Weiterbildung zum*zur Thoraxchirurg*in besteht die Möglichkeit zur Rotation in verschiedene Kooperationskliniken, damit Sie Ihre Ausbildung garantiert in vorgegebener Zeit abschließen können. Zudem ermöglichen wir Ihnen Fortbildungen sowie Hospitationen im In- und Ausland.

Mit über 1.200 Eingriffen jährlich zählt die Klinik für Thoraxchirurgie zu den größten Deutschlands. Wir bieten Patient*innen das gesamte Spektrum der modernen Thoraxchirurgie inkl. der uniportalen VATS, der broncho- und angioplastischen Resektionen sowie der Trachealchirurgie an. Während der Assistenzzeit bilden wir Sie in allen Leistungsbereichen weiter- auch in der Durchführung der VATS-Lobektomie. Zwei hochmoderne OP-Säle (Laser, 4K/3D/ICG-Videotürme) bieten dafür bestmögliche Bedingungen.

Voraussetzungen

  • Approbation als Ärzt *in
  • Ziel der Weiterbildung zum*zur Thoraxchirurg *in
  • vorzugsweise Common Trunk als Assistenzarzt *in bereits absolviert - aber kein Muss
  • Teamfähigkeit und Wissensdurst

Sie haben Fragen oder würden uns gerne im Rahmen einer Hospitation kennenlernen? Dann zögern Sie nicht, unseren Chefarzt Dr. med. Mohamed Zaatar zu kontaktieren: Mohamed.Zaatar@jsd.de oder unter 030 94802-500.

Wir bieten

  • Eine Vergütung, die Ihnen durch die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie eine bestmögliche Sicherheit bietet.
  • Zertifiziert: Unsere Fachklinik ist u.a. als Kompetenzzentrum Thoraxchirurgie DGT & Lungenkrebszentrum DKG zertifiziert.
  • Humane Dienstbelastung: Unsere Rufdienste bedeuten keine 24h-Anwesenheit.
  • Teamtreffen: Bei uns sind Sie kein kleines Rädchen im Uhrwerk. Wir nehmen uns regelmäßig Zeit für den Austausch im Team.
  • KidsMobil: In betrieblichen Notsituationen ist der Kinderbetreuungsservice „KidsMobil“ für Sie da.
  • Benefits: Die Johannesstift Diakonie bietet Mitarbeitenden ein VBB-Firmenticket, jährliche Sonderzahlungen u.v.m.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung.