zur Stellenbörse

Auslandsdienst in Jerusalem

Veröffentlicht am 20. Juli 2022

Arbeitsort
91140 Jerusalem
Bundesland
Ausland
Stellenumfang
Verhandelbar
Befristung
sechs Jahre
Dienstbeginn
01. September 2023
Voraussetzung
Mitglied in einer evangelischen Landeskirche
Ende der Bewerbungsfrist
15. Oktober 2022

An etwa 100 Orten weltweit befinden sich mit der EKD verbundene evangelische Gemeinden, in die die EKD Pfarrerinnen und Pfarrer entsendet. Hier finden Menschen deutscher Sprache, die vorübergehend oder dauernd im Ausland leben, eine religiöse und kulturelle Heimat.

Aufgabenbeschreibung

Für das Pilger- und Begegnungszentrum auf dem Ölberg in Jerusalem sucht die Kaiserin August Victoria-Stiftung zum 1. September 2023 für die Dauer von zunächst 6 Jahren

eine*n Pfarrer*in (m/w/d).

Voraussetzungen

Gesucht wird ein*e Pfarrer*in - gern auch Pfarrpaar (m/w/d) mit 1. und 2. theologischem Examen und mit öffentlich-rechtlicher Anstellung in einer der Gliedkirchen der EKD sowie mehrjähriger Erfahrung in der Leitung eines Gemeindepfarramtes. Erfahrungen in der Bildungsarbeit sind wünschenswert. Die Besoldung richtet sich nach den Bestimmungen der EKD. 

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2022.

Wir bieten

Ausschreibungsunterlagen und nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Downloads.

Downloads