zur Stellenbörse

Ausbildung Kaufleute (m/w/d) im Gesundheitswesen

Veröffentlicht am 06. August 2022

Arbeitsort
38104 Braunschweig
Bundesland
Niedersachsen
Stellenumfang
Vollzeit
Voraussetzung
Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Die Evangelische Stiftung Neuerkerode und die Ev.-luth. Diakonissenanstalt Marienstift sind mit ihren Gesellschaften Partner eines Versorgungsnetzwerkes zur Förderung von Gesundheit, Inklusion und Lebensqualität - mit verlässlichen wirksamen Angeboten und Dienstleistungen, um Menschen im Sinne christlicher Nächstenliebe achtsam zu unterstützen, sie zu fördern und zu versorgen. Mit über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 200 Auszubildenden ist der Unternehmensverbund ein großer, attraktiver Arbeitgeber in Südostniedersachsen.

Aufgabenbeschreibung

  • Ziel deiner 3-jährigen Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen (m/w/d) ist die Verbindung kaufmännischer und dienstleistungsbezogener Kenntnisse und Fähigkeiten mit im Gesundheitsmanagement nötigen fachspezifischen Qualifikationen
  • Neben der Bearbeitung der wichtigsten Geschäfts- und Leistungsprozesse lernst du die Aufgaben im Qualitätsmanagement und Marketing kennen
  • Du arbeitest im Finanz- und Rechnungswesen sowie in der Personalsachbearbeitung mit und bearbeitest Vorgänge des betrieblichen Berichtswesens
  • Zudem erlernst du die Kernqualifikationen der zielorientierten Information, Kommunikation und Kooperation
  • Ein sechswöchiges Außenpraktikum in einem Krankenhaus gehört ebenfalls zu deiner Ausbildung

Voraussetzungen

  • Du verfügst über die Fachhochschulreife oder Hochschulreife
  • Du bist ein Organisations- und Planungstalent
  • Teamfähigkeit sowie eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise zeichnen dich aus

Wir bieten

  • Faire Vergütung  nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) 1064,49 € im 1. Ausbildungsjahr inklusive Kinderzulage und Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersversorgung (EZVK)
  • 30 Tage Urlaubsanspruch sowie zusätzlich 7 Entlastungstage ab dem 58. Lebensjahr
  • Digitales Mitarbeiterempfehlungsprogramm sowie attraktive Benefits wie Mitarbeiterrabatte und Job-Ticket
  • Umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen sowie einem Talentmanagement
  • Wir berücksichtigen persönliche Lebensumstände zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und entwickeln langfristige Konzepte rund um das Thema Gesundheit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen