zur Stellenbörse

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst (w/m/d) - OGS Tonstraße

Veröffentlicht am 24. November 2022

Arbeitsort
Tonstraße 25, 45359 Essen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Stellenumfang
Vollzeit
Voraussetzung
Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.
Ende der Bewerbungsfrist
22. Februar 2023

Unter dem Leitmotiv „ZusammenLeben gestalten“ sind im Diakoniewerk Essen mehr als 1.600 Mitarbeitende beschäftigt. Wir sind sozial und engagieren uns für Menschen. Wir sind bunt und machen Verschiedenheit erlebbar. Wir sind aktiv und gehen neue Wege. Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitarbeit und bewerben Sie sich jetzt! Für unsere Gesellschaft Diakoniewerk Essen Jugend- und Familienhilfe gGmbH, OGS Tonstraße, bieten wir zum 01.09.2023 an: Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst (w/m/d).

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten im offenen Ganztagbereich mit hörgeschädigten Kindern im Alter zwischen 3-14 Jahren an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Hören und Kommunikation“.
  • Sie begleiten die Kinder in den Gruppen bei Spiel- und Hausaufgabensituationen. Auch begleiten Sie das gemeinsame Mittagessen.
  • Sie erhalten einen Kurs in der deutschen Gebärdensprache, um ihre Kommunikation mit den Kindern zu verbessern.  
  • Sie begleiten die Kinder bei Ferienangeboten.
  • Sie haben die Möglichkeit eigene Projekte begleitet zu planen, durchzuführen und zu reflektieren. Sie nehmen an Teamsitzungen teil. 

Ihr Profil

  • Sie sind zwischen 16 und 27 Jahre (beim BFD auch älter) und haben Ihre Schulpflicht abgeschlossen.
  • Die Dauer ist für einen  Zeitraum von 12 bis 18 Monate möglich, BFD bis zu 24 Monate möglich und Ihre wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden. 
  • Sie arbeiten  gerne eigenständig, sind gut organisiert und reagieren flexibel auf die Bedarfe unserer Klient*innen.
  • Neugier, Motivation sowie eine zuverlässige Grundhaltung sind Ihr Antrieb.
  •  Sie sind loyal gegenüber der evangelischen Kirche und Diakonie und haben die Bereitschaft, an der glaubwürdigen Erfüllung diakonischer Aufgaben mitzuwirken.
  • Zu Ihrer Einstellung können Sie ein erweitertes Führungszeugnis ohne Eintrag vorweisen.

     

Wir bieten

  • Aktive Mitgestaltung – ab dem ersten Tag.
  • Sprungbrett ins Berufsleben – Im FSJ bei uns lernen Sie spannende Berufe kennen und haben Zeit, Ihre Stärken zu entdecken.
  • Sie können die Wartezeit zur Anrechnung von Praxiszeiten für Ausbildung überbrücken.
  • Sie bekommen ein Taschengeld in Höhe von 426 € Monat. Das Kindergeld wird weitergezahlt, solange Sie unter 26 Jahre alt sind.
  • Die Sozialversicherungen - also Krankenversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Arbeitslosenversicherung und die gesetzliche Berufsunfallversicherung - werden für Sie übernommen.
  • Ihr Urlaubsanspruch beträgt bei 12 Monaten 30 Tage.