zurück

Ausstellung "Vielfalt als Gewinn"

Die kirchlichen Umweltbeauftragten und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt präsentierten auf dem Ökumenischen Kirchentag 2010 an ihrem Gemeinschaftsstand die Ausstellung "Vielfalt als Gewinn". Darin werden gelungene kirchliche Projekte zum Erhalt der biologischen Vielfalt auf kirchlichen Grundstücken vorgestellt und zur Nachahmung empfohlen. Rund um den Kirchturm, auf Friedhöfen und kirchlichen Pachtflächen gibt es verschiedene Ökosysteme, und eine beachtliche Artenvielfalt, die erhalten werden müssen.

Kirchengemeinden setzen sich aktiv für die Bewahrung der biologischen Vielfalt ein. Mit der Vorstellung von nachahmenswerten Projekten möchten wir Kirchengemeinden dafür sensibilisieren, den Schutz der Vielfalt von Gottes Geschöpfen noch stärker als bisher in der alltäglichen Praxis zu verankern. Die in der Ausstellung präsentierten Projekte wurden der Arbeitshilfe "Vielfalt als Gewinn. Kirchengemeinden und Biodiversität entnommen.