Wasser

zurück

Wurzeln am Fluss

7. Elbekirchentag in Magdeburg

Elbekirchentag„Wurzeln am Fluss“ - so lautet das Motto des 7. Elbekirchentages in Magdeburg. Der Evangelische Kirchenkreis lädt in Verbindung mit der Domstadt Magdeburg, dem Lothar-Kreyssig-Ökumenezentrum und der Bürgerinitiative ProElbe zum Elbekirchentag am 12. und 13. Juli 2014 ein.

Christen wie Nichtchristen, Kirchengemeinden und Bürgerinitiativen von Tschechien bis Hamburg erhalten Gelegenheit, in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts über die Bedeutung der Elbe und die Verantwortung für die Schöpfung ins Gespräch zu kommen. Dazu findet ein buntes Programm inmitten der besonderen Atmosphäre zwischen dem ersten gotischen Dom Deutschlands, der Elbuferpromenade und dem Domfelsen statt.

Nach der Eröffnung am Samstag, 12. Juli, um 14.00 Uhr, wird es im Domgelände eine Bibelarbeit und ein Forum zum Elbegesamtkonzept geben, das unter dem Motto steht „Naturschutz versus Menschenschutz - Lehren aus dem Jahrhunderthochwasser“. Ferner laufen derzeit Vorbereitungen für einen „Markt der Möglichkeiten“ sowie für Kinder- und Jugend-Angebote. Der Abend bietet eine musikalische Vesper im Dom, einen Abend am Fluss auf der Elbuferpromenade und am Domfelsen und außerdem einen Nachtgottesdienst auf der Hubbrücke mit ihrer Lichtinstallation. Am Sonntagvormittag schließt an den 10 Uhr beginnenden festlichen Elbstufengottesdienst der internationale „Elbebadetag“ an der Alten Elbe an.

Wer selber oder mit einer Gruppe am Kirchentag teilnehmen oder mitwirken will (z.B. Markt der Möglichkeiten), kann sich beim:
Evangelischen Kirchenkreis Magdeburg (Elbekirchentag)
Neustädter Straße 6  39104 Magdeburg
E-Mail: info@ek-md.de
anmelden.

Informationen über das Programm werden fortlaufend unter www.elbekirchentag.de ins Netz gestellt.

Kontakt: Pfarrer Christfried Kulosa, Tel.: 0391-8110050; E-Mail: c.kulosa@t-online.de
 

Kontakt

Die AGU erreichen Sie über die AnsprechpartnerInnen in den Landeskirchen oder den Vorstand.


Wasser war das Jahresthema 2008 im Portal Bildung für Nachhaltige Entwicklung.


Copyright © 2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: Sonntag, 3. Juni 2018 10:54