Exhibition Reformation in East Central Europe

Im Rahmen zur Eröffnung der Ausstellung "REFORMATION IN EAST CENTRAL EUROPE" am Dienstag den 26. September 2017 hielt OKR'in Katrin Hatzinger eine Ansprache. Sondervikar Valentin Wendebourg holte die Ausstellung nach Brüssel.

Hiermit laden Sie die Europa Vertretung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und die Chapel for Europe am Dienstag, den 26. September um 19 Uhr, herzlich zu einem ökumenischen Eröffnungsgottesdienst mit anschließender Vernissage der Reformationsausstellung

"Reformation in East Central Europe"

in die Chapel for Europe ein.

Die Ausstellung wurde vom Deutschen Kulturforum östliches Europa zum 500jährigen Reformationsjubiläum entworfen.

Ostmitteleuropa war in besonderer Weise offen für die reformatorische Bewegung und von einer breiten Plurikonfessionalität gekennzeichnet - eine Tatsache, die heute oftmals in Vergessenheit geraten ist. Die zu einem Ausstellungsprojekt des Deutschen Kulturforums östliches Europa gehörende Überblicksdarstellung informiert über dieses Geschehen und zeigt Entwicklungen bis heute.